Stuttgart

Stuttgart (ots)„Erst Steinmeier während der Coronapandemie, dann Gauck zum Ukrainekrieg – jetzt reiht sich also auch unser Ministerpräsident in die Riege jener ein, die Wohlstandseinbußen für das eigene Volk offenbar in Ordnung finden.“ Mit diesen Worten wies Baden-Württembergs AfD-Fraktionschef Bernd Gögel MdL die Aussagen von Winfried Kretschmann (Grüne) am Abend in Stuttgart zurück. „Ich betone nochmals: Herr Kretschmann muss endlich seinem Amtseid nachkommen. Darin heißt es, er soll den Nutzen des Volkes mehren und Schaden von ihm wenden. Unser Ministerpräsident will aber das Gegenteil: Er schadet der Bevölkerung, indem er sie in Kollektivhaftung für einen Krieg nimmt, der nicht unserer ist. Die daraus resultierenden Wohlstandseinbußen nimmt er einfach als nötiges Übel hin. Das ist eine vollkommene Verkehrung dessen, was ein Ministerpräsident tun sollte!“

Kretschmann legt Herrscherallüren an den Tag, die eines Ministerpräsidenten unwürdig sind, erbost sich Gögel. „Mit Blick auf den Windkraftausbau will er nun jede ‚Ausrede‘ auf Durchzug stellen. Das ist ein Duktus, der vor Arroganz nur so strotzt. Wenn begründete Gegenargumente nur mehr als ‚Ausreden‘ bezeichnet werden, kommt der politische Diskurs an seine Grenzen. Aber genau das ist es, was Kretschmann vorschwebt: Durchimpfen, Durchzug, Durchregieren. Er entpuppt sich hier wieder einmal als lupenreiner Autokrat. Das zeigt sich auch daran, dass er sich plötzlich in die Tarifangelegenheiten der Lehrer einzumischen meint und ihnen eine Arbeitsstunde mehr abverlangen will. Die Bildungsgewerkschaft GEW kritisierte ihn dafür zurecht. Herr Kretschmann muss sich endlich seines wahren Auftrages bewusstwerden, zum Wohl unseres Landes.“

Newsletteranmeldung

Werbung

*Werbung

Bauchgefühl eine wohltuende Mischung für den Darm*
*Liefert Vitamin C zur Erhöhung der Eisenaufnahme, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels.

Eines unser Top Produkte ist endlich wieder da. Bauchgefühl. Egal ob in Pulver oder Kapselform es ergänzt die Versorgung des Stoffwechsels. In unserem Alltag sind wir gewohnt, auf das Äußere zu schauen. Was in uns los ist, findet im Verborgenen statt und interessiert uns deshalb weniger. Dabei lohnt es sich sehr, darauf zu hören, was uns der Bauch sagen will.

Der Darm hat Aufmerksamkeit verdient
Im Darm sitzen 80% aller Immunzellen. Er kommuniziert mit unserem Gehirn, sorgt dafür, dass wir die richtigen Nährstoffe aufnehmen und meldet, wenn etwas nicht stimmt. Und das ist nur ein Bruchteil der unzähligen Funktionen, die er in unserem Körper übernimmt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihn unterstützen.

Bauchgefühl – Gutes aus der Natur
Ganz gleich, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest – es ist immer gut, auch mal an sich zu denken. Besonders, wenn du gerade mal nicht wie gewohnt vor Lebenskraft strotzt.

Anwendungsempfehlung
Pulver: 2x täglich 2 gestrichene Messlöffel mit 250 ml (Pflanzen-)Milch verrühren, sofort trinken. 1 Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit halber Dosierung.

Kapsel: 2x täglich 5 Kapseln mit Flüssigkeit verzehren. Eine Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit einer halben Dosierung.

Zutaten
Flohsamenschalen*, Katzenkrallerinde*, Apfelpektin, Papayablätter**, Boldoblätter**, Topinamburknolle*, Löwenzahnwurzel*, Kamillenblüten*, Lapachorinde*, Kurkumawurzel*, Camu-Camu-Frucht***, Bambussilizium (75 % Siliziumgehalt), Mariendistelsamen*, Bockshornkleesamen*

* aus kontrolliert biologischem Anbau (60,3 % des Pflanzenpulvers)
**aus nachhaltiger Wildsammlung
*** aus natürlichem Anbau

Mit dem Gutscheincode „Raven“ erhältst du 10 % auf deine Erstbestellung.
_____________________________
👉Bauchgefühl – Kapseln 530 Stück
👉Bauchgefühl Pulver – Pulver 310 Gramm
Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. 💚
Waldkraft ist an deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.