Bundespolizei

München (ots)Nach der Bekanntgabe der verstärkten „Corona“-Maßnahmen zum Osterwo-chenende, befürchtet der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) Bayern, Jürgen Köhnlein, verstärkte Stress-Einsätze für die Polizistinnen und Polizisten.

Im Interview gegenüber „BILD Live“ sagte Köhnlein am Dienstagnachmittag: „im Vergleich zum letzten Jahr haben wir eine aggressivere Gesamtstimmung. Die Leute sind gestresster. Wir als Polizei haben zwar Erfahrungen aus vergangenen Feiertagen, wie Weihnachten oder verschiedenen Lockdown-Wellen, gesammelt, aber wir gehen mit gewissen Befürchtungen in dieses verlängerte Osterwochenende. Denn wir wissen, dass speziell am Ostersamstag dann ein Run auf die Supermärkte stattfinden wird. Und wenn schönes Wetter sein wird, werden die Leute auch in die Natur gehen wollen. Und dann haben wir wieder die Problematik der Abstandsregelungen, die wir als Polizeikräfte überprüfen müssen.“

Polizeibeschäftigte müssen Tag für Tag die Vorgaben erklären und jene Auswirkungen abfangen, welche die Politik vorgibt. Von der politischen Seite aus muss besser aufgeklärt und Polizeiarbeit unterstützt werden, so Köhnlein.

Newsletteranmeldung


Cannasan GOLD von Waldkraft

Cannabis als ganze Pflanze wird schon seit langer Zeit verwendet: Bereits vor 2.500 Jahren wurde es in China geraucht. Das besagt eine Studie, die im Fachblatt Science Advances veröffentlicht wurden. Seit dieser Zeit wissen Menschen um die Heilkräfte dieser außergewöhnlichen Pflanze. Cannabis enthält THC, einen Stoff, der süchtig machen kann, kaum jedoch bekannt ist das CBD, welches ebenfalls in der Cannabis-Pflanze enthalten ist.

Auch das goldene Cannasan bekommt ihr in gewohnter Waldkraft-Qualität:

🌿 aufwändig entwachst
🌿frei von GMO (gentechnisch modifizierte Organismen)
🌿frei von schädlichen Rückstände (Schwermetalle, Pestizide, etc.)
🌿Labor-geprüft
🌿100% EU-zertifizierter Hanf

👉Weitere Goldene Produkte von Waldkraft

Mit dem Gutscheincode: Raven bekommen alle Neukunden 10% auf die Bestellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.