Fahrzeugbrand

++ CDU-Fraktion für Stärkung des Verfassungsschutzes um 40 Stellen

Zahlen linksmotovierter Brandanschläge auf Kraftfahrzeuge in Berlin steigen weiter. Ergebnisse von zwölf Anfragen der CDU-Fraktion ergeben ein besorgniserregendes Bild.

Stephan Lenz, verfassungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:

„Wir warnen seit langer Zeit den Senat davor, die linksextremistische Gewalt in Berlin zu unterschätzen und zu verharmlosen. So ist die Zahl linksmotivierter Brandanschläge auf Autos seit 2016 kontinuierlich auf insgesamt 125 gestiegen. Den traurigen Höhepunkt in der rot-rot-grünen Regierungszeit markiert mit 42 Vorfällen das letzte Jahr. Tatorte liegen in allen Bezirken, die Schwerpunkte in Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg und Pankow. Es wurde kein einziger Tatverdächtiger ermittelt.

Es hat den Anschein, als habe sich SPD-Innensenator Geisel mit diesen politischen Straftaten abgefunden. Denn er tut nichts, um ihnen etwas entgegenzusetzen. Mehr Videoüberwachung oder wieder gemeinsame Nachtstreifen mit der Bundespolizei wie 2013 – Fehlanzeige. Senator Geisel kann sich offenbar in der Sicherheitspolitik nicht gegen seine Koalitionspartner von der Linken und den Grünen durchsetzen.

Es fehlt eine klare Strategie, um solche von der linksextremistischen Szene begangenen Brandstiftungen zu unterbinden. Dabei bedroht die Zerstörungs- und Gewaltbereitschaft der linken Szene unsere Gesellschaft in einem Ausmaß, dass hier Aktivitäten unserer Sicherheitsbehörden dringend verstärkt werden müssen. Dies gilt insbesondere auch für den für die Beobachtung der Szene zuständigen Verfassungsschutz. Er muss auskömmlich ausgestattet werden, vor allem personell. Denn die bisherigen Stellenaufwüchse unter Rot-Rot-Grün reichen nicht. Die CDU-Fraktion fordert einen Ausbau des Verfassungsschutzes um weitere 40 Stellen. Dies ist spätestens in den Haushaltsberatungen für die Jahre 2022/2023 umzusetzen.“

Jahr201520162017201820192020
Anzahl der Brandstiftungen, die dem linksextremistischen Milieu zugeordnet werden konnten346518244142

Stefan Raven News fügt hinzu, wenn man die Pressemitteilungen der Berliner Polizei verfolgt, stellt man fest, dass in Berlin täglich mindestens ein Fahrzeug brennt.

Newsletteranmeldung

Werbung

Petroleumheizung

119,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Petroleumheizung – auch als mobile Kochgelegenheit geeignet!
Unabhängig, sparsam, umweltfreundlich und leistungsstark

Ein warmer Ort gehört zu den wichtigsten, grundlegenden menschlichen Bedürfnissen. Im Krisenfall ist mit Ausfällen der Energie-, Gas- und Stromversorgung zu rechnen. Sobald der Strom ausfällt, bleiben die Heizungen kalt, weil die Steuerungen, Ölpumpen, Brenner usw. Strom benötigen. Diese Petroleumheizung ist hierfür eine gute Alternative, sie bietet folgende Vorteile:

  • Einfachste Bedienung (Petroleum einfüllen, den Docht durch Drehregler nach oben schieben und einfach mit einem Streichholz oder Feuerzeug anzünden)
  • Innerhalb weniger Minuten füllt sich der ganze Raum mit einer gemütlichen Wärme
  • Es sind weder Installation, Kaminanschluss noch Abzug erforderlich
  • Sie können die Heizung überall sofort einsetzen, wo Sie die Wärme benötigen
  • Sie können die Heizung auch als mobile Kochgelegenheit verwenden. Einfach die obere Abdeckplatte abnehmen und einen Topf oder Wasserkessel aufsetzen
  • Eine Flammlöschautomatik sorgt für extra Sicherheit! Sie schaltet die Heizung automatisch ab, falls einmal jemand dagegenstoßen und die Heizung umkippen sollte
  • Erreicht fast 100 Prozent Heizeffizienz, d.h. nahezu der gesamte Brennstoff wird in Wärmeenergie umgewandelt – das ist sparsam und umweltfreundlich zugleich

Mit beeindruckenden 2600 Watt Heizleistung können Sie im Notfall Räume bis ca. 30 m³ heizen.
Die Haltbarkeit/Brenndauer des Dochtes beträgt ca. 1200 Stunden.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.