Kai Wegner

Zur aktuellen Lage auf dem Arbeitsmarkt in Berlin erklärt Kai Wegner, Landesvorsitzender der CDU Berlin:

„Die Lage des Berliner Arbeitsmarktes ist weiterhin deutlich angespannter als in anderen Bundesländern. Vor allem die Jugendarbeitslosigkeit und der Mangel an Ausbildungsplätzen sind riesige Herausforderungen. Berlin kann seine Potenziale nicht ausschöpfen, wenn mehr als jeder zehnte Jugendliche zwischen 15 und 20 arbeitslos ist.

Wir haben viel zu viele Schulabbrecher und unzureichend vorbereitete Absolventen. Deswegen brauchen wir eine Berliner Bildungsgarantie, um unsere Schüler angemessen auf Ausbildung und Beruf vorzubereiten. Bildung ist eine fundamentale Voraussetzung, damit sich jeder Berliner und jede Berlinerin frei entfalten und in Wohlstand leben kann. Deswegen setze ich mich für eine neue Qualität und eine neue Verlässlichkeit in der Bildung ein.

Darüber hinaus müssen wir jungen Menschen Chancen in Form vielfältiger und ausreichend vieler Ausbildungsplätzen geben. Das ist eine zentrale Aufgabe, um die soziale Sicherheit in unserer Stadt sicherzustellen. Es kann nicht sein, dass in Berlin auf 100 Bewerber nur 74 Ausbildungsstellen kommen. Das ist ein bundesweit miserabler Wert. Den jungen Berlinern fehlen Zukunftschancen und unsere Ausbildungsunternehmen suchen händeringend nach jungen Arbeitskräften, um dem demographischen Wandel zu begegnen.

Deswegen muss das Land Berlin mit guten Beispiel vorangehen und 500 neue Ausbildungsstellen schaffen. Wir brauchen mehr Auszubildende in der Berliner Verwaltung. Mit einer Ausbildungsoffensive legen wir heute schon die Grundlage für eine Verwaltung, die in Zukunft als echter Dienstleister agieren kann. Und wir geben jungen Menschen eine Perspektive für die Zukunft und die Chance des sozialen Aufstiegs.“

Newsletteranmeldung


*Werbung

Bauchgefühl eine wohltuende Mischung für den Darm*
*Liefert Vitamin C zur Erhöhung der Eisenaufnahme, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels.

Eines unser Top Produkte ist endlich wieder da. Bauchgefühl. Egal ob in Pulver oder Kapselform es ergänzt die Versorgung des Stoffwechsels. In unserem Alltag sind wir gewohnt, auf das Äußere zu schauen. Was in uns los ist, findet im Verborgenen statt und interessiert uns deshalb weniger. Dabei lohnt es sich sehr, darauf zu hören, was uns der Bauch sagen will.

Der Darm hat Aufmerksamkeit verdient
Im Darm sitzen 80% aller Immunzellen. Er kommuniziert mit unserem Gehirn, sorgt dafür, dass wir die richtigen Nährstoffe aufnehmen und meldet, wenn etwas nicht stimmt. Und das ist nur ein Bruchteil der unzähligen Funktionen, die er in unserem Körper übernimmt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihn unterstützen.

Bauchgefühl – Gutes aus der Natur
Ganz gleich, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest – es ist immer gut, auch mal an sich zu denken. Besonders, wenn du gerade mal nicht wie gewohnt vor Lebenskraft strotzt.

Anwendungsempfehlung
Pulver: 2x täglich 2 gestrichene Messlöffel mit 250 ml (Pflanzen-)Milch verrühren, sofort trinken. 1 Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit halber Dosierung.

Kapsel: 2x täglich 5 Kapseln mit Flüssigkeit verzehren. Eine Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit einer halben Dosierung.

Zutaten
Flohsamenschalen*, Katzenkrallerinde*, Apfelpektin, Papayablätter**, Boldoblätter**, Topinamburknolle*, Löwenzahnwurzel*, Kamillenblüten*, Lapachorinde*, Kurkumawurzel*, Camu-Camu-Frucht***, Bambussilizium (75 % Siliziumgehalt), Mariendistelsamen*, Bockshornkleesamen*

* aus kontrolliert biologischem Anbau (60,3 % des Pflanzenpulvers)
**aus nachhaltiger Wildsammlung
*** aus natürlichem Anbau

Mit dem Gutscheincode „Raven“ erhältst du 10 % auf deine Erstbestellung.
_____________________________
👉Bauchgefühl – Kapseln 530 Stück
👉Bauchgefühl Pulver – Pulver 310 Gramm
Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. 💚
Waldkraft ist an deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.