Antifa Demo

AfD-Fraktionsvize Ronald Gläser hat mit einer parlamentarischen Anfrage (siehe Anlage) aufgedeckt, dass in Berlin von Januar bis August 2021 bereits 279 Autos in Brand gesteckt wurden:

„Die Dramatik hat zugenommen. Ende Juni waren es 206 Brandstiftungen. Im Wahlkampf sind nun weitere 73 dazugekommen. 

Rotrotgrün ignoriert diese Feuerterror-Welle. Auch, weil die meisten der Taten mutmaßlich einen links-ideologischen Hintergrund haben. So brennen auch immer wieder Autos von AfD-Mitgliedern. Erst vor einigen Tagen wurde JA-Chef Vadim Derksen Opfer eines solchen feigen Anschlags.

Viele Täter werden durch den Autohass des Senat aufgehetzt. Sie verstehen sich im Kampf gegen individuelle Mobilität und Freiheit als verlängerter Arm der Regierung.

Damit muss endlich Schluss sein. Die Berliner haben am Sonntag die Chance, Rotrotgrün zu beenden. Erst dann gibt es es eine realistische Chance, dass mit der AfD Sicherheit und Ordnung wieder in Berlin einziehen.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Überleben

24,95 €

Vorbereitung auf den Ernstfall – Die richtige Krisenvorsorge, bevor es zu spät ist!

Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das alles selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« im Zuge einer Katastrophe, sei es bei einem Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder im Falle eines »Blackouts«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft aber zu spät!

Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen ließen sich die Folgen unerwarteter Zwischenfälle leicht abfedern: Ein batteriebetriebenes Radiogerät, haltbare Lebensmittel und ausreichend Trinkwasser in Flaschen sollten für jedermann zum Standard zählen. Survival-Experte Lars Konarek geht aber einen Schritt weiter: Er zeigt neben den genannten Selbstverständlichkeiten, wie man sich auch gegen große Katastrophen – beispielsweise ein Störfall in einem Atomkraftwerk, eine Naturkatastrophe oder eine Pandemie – am besten wappnet.

Der Autor stellt die sinnvolle Zusammensetzung eines Notgepäcks vor, erläutert Erste-Hilfe-Maßnahmen, erklärt verständlich, wie man ein Lager baut, Wasser selbst aufbereitet und sich mit Nahrung versorgen kann, wenn keine mehr zur Verfügung steht, oder wie man sich nach einer Katastrophe orientiert.

Ein wertvoller Ratgeber, der zeigt, wie Sie überleben, wenn die Infrastruktur zusammengebrochen ist.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert