Humboldt Universität

++ Ablehnung des Hochschulgesetzes ist Ohrfeige für den Senat

Adrian Grasse, forschungspolitischer Sprecher, und Dr. Hans-Christian Hausmann, wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklären:

„Der Senatsentwurf des neuen Hochschulgesetzes ist krachend durchgefallen. Mit einer bemerkenswerten Deutlichkeit hat die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen das Papier zurückgewiesen.

Angesichts dieser massiven Widerstände muss der Senat seinen Gesetzentwurf zurückzuziehen und nacharbeiten. Es geht darum, die Wissenschaft als Leuchtturm Berlins zu erhalten. Unsere Hochschulen verdienen Vertrauen, Planungssicherheit und eine auskömmliche Finanzierung.

Wir können die Kritik gut nachvollziehen: Die Novelle ist ein Angriff auf die Hochschulautonomie und darf nicht das gefährden, was sich unsere Universitäten über Jahre aufgebaut haben. Es ist fatal, wenn sie als Misstrauen gegenüber Hochschulleitungen ausgelegt wird. Ein schwerer Rückschlag für den Exzellenz-Wissenschaftsstandort Berlin.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Das wahre Gesicht des Dr. Fauci
Das wahre Gesicht des Dr. Fauci

29,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

»Dieses Buch ist Anthony Faucis schlimmster Albtraum!« Mikki Willis, Filmregisseur

Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen er ruinieren, fördern oder belohnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.