Lockdown

AfD-Gesundheitsexperte Mohr kritisiert die weiteren Corona-Gängelungen durch den Senat scharf:

„Politikversagen und fehlende Konzepte werden in fragwürdige Maßnahmen verpackt. Mit diesen Regeln verliert der Senat seine Glaubwürdigkeit endgültig. Das ist nicht die versprochene Normalität. Der Senat baut gezielt sozialen Druck auf, wenn der Zutritt in Fitnessstudios, Schwimmbäder oder Hotels nur Genesenen, Geimpften oder Getesteten gestattet ist. Damit spaltet Rotrotgrün die Gesellschaft weiter und fördert Stigmatisierung- und Diskriminierungseffekte. Die Impfpflicht soll durch die Hintertür eingeführt werden, das ist mit der AfD nicht zu machen.“

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.