Berlin Corona

AfD-Fraktionschef Georg Pazderski hat den Vorschlag des Regierenden Bürgermeisters, im März einen Stufenplan aus dem Lockdown vorzuglegen, als Irrweg bezeichnet:

„Der Lockdown war von Anfang an falsch. Und deshalb kann er auch sofort beendet werden. Ohne Teilschritte oder Stufenpläne. Wir brauchen kräftige Impulse, um unsere Wirtschaft zu beleben und unser aller Leben wieder lebenswert zu machen. Wagen Sie also endlich den richtigen Schritt: Erlauben Sie nicht nur Friseuren, sondern allen Dienstleistern, ihre seit dem 02. November letzten Jahres verbotene Arbeit wieder aufzunehmen. Jeder ist vorbereitet, die Hygieneregeln sind bekannt und akzeptiert.

Die Bürger sind sehr wohl in der Lage und diszipliniert genug, die Verantwortung für sich selbst zu tragen. Ohne staatliche Bevormundung! Müllers jüngste Idee ist maximal ein kläglicher Versuch, die Bürger weiter hinzuhalten, zu entmündigen, mit bedrohlichen Zahlenreihen zu beunruhigen und sich alle Türen für weitere Verschärfungen offen zu halten. Das lehnen wir ab.

Wir appellieren an die Vernunft: Die Zeit ist gekommen, die staatlichen Einmischungen endlich zu beenden. Wir müssen den Menschen endlich wieder die Chance geben, ihr Leben selbst zu gestalten, von der eigenen Arbeit zu leben und wieder ein normales Leben zu führen.“ Mit freundlichen Grüßen

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.