Strom

AfD-Wirtschaftsexperte Christian Buchholz hat den Kauf des Stromnetzes von Vattenfall durch den Berliner Senat als schweren Fehler bezeichnet:

„Es ist ein schlechtes Geschäft zu einem schlechten Zeitpunkt. 2,18 Mrd. EUR Kaufpreis sind viel zu hoch und nicht einmal das Ende der Fahnenstange. Da in Folge des EnWG in nächster Zeit alle Verbrauchmessgeräte ausgetauscht werden müssen, ist mit einer Gesamtbelastung des Steuerzahlern von bis zu 2,5 Mrd. EUR zu rechnen.

Zudem bewegt sich das Land Berlin in einem Geschäftsfeld, von dem es nichts versteht. Nicht ausreichend gewichtet wurden zum Beispiel die künftigen Rahmenbedingungen der Regulierungsbehörde für Monopolbetreiber. Diese hat die Stromgebühren bisher regelmäßig abgesenkt, um die Anbieter zu mehr Effizienz zu zwingen. Unter der Strich geht Berlin so ein unkalkulierbares Risiko für die Steuerzahler ein. Im Ergebnis kommen durch den Stromnetzkauf schon jetzt 675 EUR neue Schulden auf jeden einzelnen Berliner zu.

Unsere Sorge ist, dass die Berliner nach der Verstaatlichung mit schlechteren Leistung bei höheren Preise rechnen müssen. Denn das ausgerechnet der durch seine sozialistischen Experimente berüchtigte rotrotgrüne Senat effizienter arbeiten soll, als ein markterfahrenes Unternehmen, glaubt niemand. Insbesondere die Rechtfertigung für den Kauf, die Energiewende beschleunigen zu wollen, lässt nichts Gutes ahnen. Darum ist heute kein guter Tag für die Berliner Bürger und die Berliner Wirtschaft.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Bakdhi

12,99 €

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

  • Der offene Brief an die Bundeskanzlerin
  • Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung
  • Die brisanten Fakten zur Impfwirkung
  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube
Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.