Kai Wegner

Angesichts steigender Corona-Zahlen in Berlin erklärt der Vorsitzende der CDU Berlin, Kai Wegner:

„Die Corona-Zahlen in Berlin steigen in vielen Bezirken stark an. Die Lage darf jetzt nicht außer Kontrolle geraten. Die Berliner Wirtschaft steht bereits mit dem Rücken zur Wand. Einen zweiten Lockdown müssen wir mit aller Entschiedenheit verhindern. Es geht um den Schutz der Gesundheit vor Corona und um die Sicherung von Arbeit und Existenzen.

Die allermeisten Berliner halten sich an die Corona-Regeln. Eine Minderheit jedoch schert sich nicht um den Gesundheitsschutz. Es darf nicht sein, dass leichtsinnig und unverantwortlich die bisherigen Erfolge im Kampf gegen die Pandemie gefährdet werden. Für das rücksichtslose Verhalten Einzelner darf es keine Toleranz mehr geben.

Regeln dürfen nicht nur auf dem Papier bestehen, Regeln müssen auch konsequent durchgesetzt werden. Der Senat und die Bezirke sind in der Pflicht. Der Senat muss endlich mit einer Stimme sprechen. Es muss das gesamte rechtliche Instrumentarium ausgeschöpft werden.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge
Perfekte Krisenvorsorge

9,99 €** 19,95 €

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Heute schon an morgen denken:
Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

Versandkostenfrei beim Koppverlag innerhalb Europas bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.