Huntsman-Spinne

In Australien lebt so manch merkwürdiges Tier, welches wir in anderen Teilen der Welt nicht kennen. Doch nicht immer handelt es sich um süße Kängurus. Sicherlich haben viele unserer Leser auch schon von der Sydney-Trichternetzspinne gehört. Doch trotz der enormen Gefährlichkeit, handelt es sich bei diesem achtbeinigen Exemplar um ein recht kleines Tier. Die Huntsman-Spinne kann dagegen 30 bis 40 cm groß werden und ihre Bisse sind extrem schmerzhaft.

Foto: © Facebook/LaurenAnsell

Lauren Ansell aus Queensland in Australien war gerade dabei, sich mit ihrem Freund Essen zu kochen, als sie an dem Fenster ihrer Küchentür den uneingeladenen Gast bemerkten (Foto). Vertreiben ließ sich das gewaltige Tier nicht, es reagierte laut Ansell darauf extrem aggressiv. Also taufte sie es frei nach den Harry Potter – Filmen auf den Namen Aragog (so heißt in einem Teil die riesige Spinne im Verbotenen Wald).

Töten möchte das Paar das Tier auch nicht. Es soll sich nach einiger Zeit dann von selbst von der Tür entfernt haben und nun im Garten des Paares leben, wo es keinen Besuch duldet. Die Bisse der Riesenspinne sind zwar nicht tödlich, aber extrem schmerzhaft, berichten Experten. Je nach Art wird die Huntsman-Spinne zwischen 20 und 40 cm groß. Zum Vergleich, ein Chihuahua bringt es auf gerade mal 15 bis 23 cm. Netze bauen die Tiere nicht – sie jagen. Am liebsten Mäuse, Eidechsen und Ähnliches.

Heimisch sind die Tiere in Südostasien, Australien und Hawaii. In Europa gibt es diese nicht. Und darüber freuen wir uns in der Redaktion.

Newsletteranmeldung


*Werbung

Bauchgefühl eine wohltuende Mischung für den Darm*
*Liefert Vitamin C zur Erhöhung der Eisenaufnahme, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels.

Eines unser Top Produkte ist endlich wieder da. Bauchgefühl. Egal ob in Pulver oder Kapselform es ergänzt die Versorgung des Stoffwechsels. In unserem Alltag sind wir gewohnt, auf das Äußere zu schauen. Was in uns los ist, findet im Verborgenen statt und interessiert uns deshalb weniger. Dabei lohnt es sich sehr, darauf zu hören, was uns der Bauch sagen will.

Der Darm hat Aufmerksamkeit verdient
Im Darm sitzen 80% aller Immunzellen. Er kommuniziert mit unserem Gehirn, sorgt dafür, dass wir die richtigen Nährstoffe aufnehmen und meldet, wenn etwas nicht stimmt. Und das ist nur ein Bruchteil der unzähligen Funktionen, die er in unserem Körper übernimmt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihn unterstützen.

Bauchgefühl – Gutes aus der Natur
Ganz gleich, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest – es ist immer gut, auch mal an sich zu denken. Besonders, wenn du gerade mal nicht wie gewohnt vor Lebenskraft strotzt.

Anwendungsempfehlung
Pulver: 2x täglich 2 gestrichene Messlöffel mit 250 ml (Pflanzen-)Milch verrühren, sofort trinken. 1 Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit halber Dosierung.

Kapsel: 2x täglich 5 Kapseln mit Flüssigkeit verzehren. Eine Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit einer halben Dosierung.

Zutaten
Flohsamenschalen*, Katzenkrallerinde*, Apfelpektin, Papayablätter**, Boldoblätter**, Topinamburknolle*, Löwenzahnwurzel*, Kamillenblüten*, Lapachorinde*, Kurkumawurzel*, Camu-Camu-Frucht***, Bambussilizium (75 % Siliziumgehalt), Mariendistelsamen*, Bockshornkleesamen*

* aus kontrolliert biologischem Anbau (60,3 % des Pflanzenpulvers)
**aus nachhaltiger Wildsammlung
*** aus natürlichem Anbau

Mit dem Gutscheincode „Raven“ erhältst du 10 % auf deine Erstbestellung.
_____________________________
👉Bauchgefühl – Kapseln 530 Stück
👉Bauchgefühl Pulver – Pulver 310 Gramm
Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. 💚
Waldkraft ist an deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.