Deutschland

München (ots)Die Weltrettungspläne der Bundesrepublik, die zum Abschalten von grundlastfähigen Energieerzeugern und irrwitzig hohen Energiesteuern geführt haben, weisen eine massive Schwäche auf: Die Größe der Republik. Sogar einem geographisch Unbeleckten fällt auf, dass auch eine völlige De-Industrialisierung des Landes und ein Umsiedeln der gesamten Bevölkerung in Höhlen mit entsprechendem Steinzeit-Leben den weltweiten CO2-Ausstoß nur marginal beeinflussen werden.

Und so kommt als einzig verbleibendes Argument, um die Bevölkerung auf die anstehenden Einschränkungen vorzubereiten, dass Deutschland „vorangehen“ müsse. Nun scheint die Welt aber partout nicht am deutschen Wesen genesen zu wollen. Den vorgelebten Ausstieg aus der Kernkraft etwa macht Frankreich nicht mit. Im Gegenteil – der französische Präsident Macron verkündete jüngst eine Renaissance und Ausbau. Wenn aber sogar der so oft gepriesene „engste Verbündete“ die bundesdeutschen Kapriolen nicht mitmacht, kann man sich gut ausmalen, wie es erst um Länder wie die USA, China, Russland oder Indien steht.

Nach Ansicht der Bayernpartei werden diese hyper-moralischen Alleingänge nur zu einem weiteren Auseinanderdriften zwischen Arm und Reich und zu sozialen Spannungen führen. Die Arroganz mit der fürstlich alimentierte Politiker – orchestriert vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk – die irrwitzig hohen Energiepreise verteidigen, wird den im Winter frierenden Postboten nicht trösten. Im Gegenteil.

Ergänzend der Kommentar des Bayernpartei-Vorsitzenden, Florian Weber: „Die Anzeichen einer formidablen Krise nehmen zu. Und die Berliner Politik streitet sich um Petitessen.

Mir kommt es manchmal so vor, dass wir uns auf der Titanic – nach der Kollision mit dem Eisberg – befinden – und der Kapitän und die Besatzung streiten um die Liedauswahl der Bordkapelle. Ich habe volles Verständnis dafür, dass sich andere Länder nichts von einem Staat vorschreiben lassen, dessen Hauptstadt nicht einmal so etwas vergleichsweise Simples wie eine Wahl organisieren kann. Und ich bin der festen Überzeugung, dass sich auch Bayern diese Fahrt auf dem Narrenschiff sparen und einen eigenen Kurs fahren sollte.“

Newsletteranmeldung

Werbung

*Werbung

🌿🌿🌿 Floratur EM BIO / Gesundheit für DICH 🌿🌿🌿

👉Effektives Kräuterferment für gesunden Darm👈

Zehn verdauungsfördernde Pflanzen
In Floratur EM BIO findest Du Kamille, Pfefferminze, Thymian, Artischocke, Brennnessel, Fenchel, Anis, Oregano, Bockshornklee und Kümmel, die allesamt eine wohltuende Wirkung auf die Verdauung haben und seit Jahrhunderten für die Pflege der Gesundheit im Gebrauch sind. Die Pflanzen werden auf Zuckerrohrmelasse milchsauer vergoren und mit verschiedenen darmstärkenden Mikroben-Kulturen vermischt. Die positiven Bakterien vermehren sich und transformieren die Kräuter innerhalb von zehn Tagen. Die Melasse, die als Nahrung für die Mikroorganismen dient, ist dabei nach dem Fermentationsprozess völlig verbraucht. So entsteht ein natürliches, frisches Getränk mit “Lebenskraft”, die den Körper auf vielen verschiedenen Ebenen unterstützt:

☘️ Regulierung: Die enthaltenen Mikroorganismen verringern Fäulnisprozesse im Darm und regulieren den pH-Wert im Verdauungstrakt. So hemmen sie Fäulnisbakterien, Candida, Salmonellen und andere unerwünschte Parasiten in ihrem Wachstum.

☘️ Aufbau: neben einer stimulierenden Wirkung sorgt Floratur für eine konstante Erneuerung der positiven Darmbakterien. Gewinnen sie die Oberhand, wird das Milieu gesund basisch gehalten.

☘️ Entschlackung: Schlacken werden ausgeschieden, so dass sie sich nicht im Körper ablagern. Der Darm erfährt eine sanfte Reinigung, die Darmflora wird nachhaltig aufgebaut. Auch die Leber und Galle werden gereinigt.

☘️ Abwehr: Die vergorenen Kräuter versorgen den Organismus bis ins Blut mit wichtigen Antioxidantien, die der Entwicklung von freien Radikalen entgegenwirken und die Kettenreaktionen im Körper stoppen, die von aktiviertem, aggressivem Sauerstoff in Gang gesetzt werden.

☘️ Versorgung: Durch den Aufbau der Darmflora kann der Körper die ihm zugeführte Nahrung bestens aufschließen und wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Auch bestimmte B-Vitamine werden verstärkt produziert, wenn die Milchsäurebakterien in ausgewogener Vielfalt vorhanden sind.

☘️ Unterstützung bei Krankheiten: Gepflegte Darmflora hilft mit, laufende Therapien zu ergänzen und Heilerfolge zu stabilisieren.

Anwendung:
Täglich 30 ml Floratur EM Bio mit 200 ml Wasser oder Saft verrühren und trinken. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 2 Wochen. Eine Flasche reicht für 16 Tage. Die empfohlene Portion (Tagesdosis) für einen Erwachsenen beträgt 30 ml. Die Flasche enthält 16 Portionen.

Von einem Deutschen Hersteller WALDKRAFT. Steht für Qualität und Gesundheit.

Mit dem Gutscheincode „Raven“ bekommst du für deine Erstbestellung 10% auf deinen kompletten Einkauf. Tu dir und deinem Körper etwas gutes und schütze dich 💪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.