Eventszene - Beispielbild

Wenn in Europa alles dicht macht, weicht man als Veranstalter eben nach Saudi-Arabien aus, mag sich so manch einer denken. Während man hierzulande über die vermeintlich Gefährlichkeit der Omikron-Variante fantasiert und Fakenews über eingelieferte Kinder in Südafrika erfindet, findet in Saudi-Arabien das MDLBeast-Soundstorm-Festival statt, welches 732.000 Tickets verkauft haben soll.

„Techno-Pioniere wie Jeff Mills und Star-DJs wie David Guetta traten auf dem MDLBeast-Soundstorm-Festival in Saudi-Arabien auf – trotz heftiger Proteste. Die Musiker verteidigten ihre Teilnahme“, schreibt der Spiegel. Auch in Saudi-Arabien steigen die Infektionszahlen. Doch Maßnahmen sind dort Fehlanzeige. Die überfüllten Krankenhäuser und hohe Sterbequoten bleiben aus. Sollte dies Grund zur Nachforschung für Herrn Lauterbach geben? Eventuell könnte er von Saudi-Arabien lernen.

Newsletteranmeldung


Werbung

Das wahre Gesicht des Dr. Fauci
Das wahre Gesicht des Dr. Fauci

29,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

»Dieses Buch ist Anthony Faucis schlimmster Albtraum!« Mikki Willis, Filmregisseur

Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen er ruinieren, fördern oder belohnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.