Andrzej Przylebski

(Junge Freiheit) – Polens Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, hat sich dagegen ausgesprochen, daß sich die Spieler der polnischen Nationalmannschaft bei der Fußballeuropameisterschaft vor Spielbeginn als Zeichen gegen Rassismus niederknien. „Für mich ist es selbstverständlich, daß die polnische Nationalmannschaft während der Fußball-EM nicht vor den Spielen knien wird“, sagte Przylebski der Wochenzeitung Junge Freiheit.

„Ein echter Pole kniet nur vor Gott – und eventuell vor der Frau, um deren Hand er bittet.“ Farbige Fußballer zählten zudem mittlerweile zur Fußball-Elite, seien vermögend und würden geschätzt und bewundert. Warum sollte man also vor ihnen knien, fragte der Botschafter.

„Wiedergutmachung für den Kolonialismus der vergangenen Epoche durch das Verbeugen vor Menschen, die mit ihm nichts zu tun hatten und zum Beispiel in England oder Frankreich geboren wurden, finde ich unangebracht“, erläuterte Przylebski. Hinzu komme: „Polen hatte nie Kolonien, betrieb also auch keinen Kolonialismus. Warum sollten wir uns einer aus falsch verstandener Political Correctness geborenen Zeremonie anschließen, die andere Länder betrifft?“

Polen bestreitet am Montag mit Bundesligatorschützenkönig Robert Lewandowski sein Auftaktspiel bei der EM gegen die Slowakei. In der Vergangenheit beteiligte sich die polnische Nationalmannschaft nicht an der Niederknie-Kampagne.

Die Meldung lesen Sie hier: https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/polen-gegen-niederknien-em/

Newsletteranmeldung


EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.