Corona

England vermeldete am Samstagabend 12.872 neue Coronafälle an einem Tag. Doch nun muss die Behörde zugeben, dass die Zahl falsch ist.

So habe es laut der zuständigen Regierungsbehörde in den Tagen zuvor Verzögerungen bei der Übermittlung von Daten gegeben (die Fälle lagen zuvor immer bei ca. 700 pro Tag). Nun seien viele dieser verzögerten Fälle erst am gestrigen Samstag erfasst wurden. Die “Mehrwerte” stammen aus der Zeit vom 24. September bis zum 1. Oktober. Der Fehler sei jetzt behoben, aber man verwies darauf, dass es in den kommenden Tagen noch zu Mehrwerten durch “Nachzügler” kommen könnte.

Newsletteranmeldung