Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute im Rahmen einer Videokonferenz mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan gesprochen.
 
Die Bundeskanzlerin sprach sich dafür aus, rasch Schritte hinsichtlich einer Agenda zur Weiterentwicklung der EU-Türkei Beziehungen einzuleiten, wie sie in den Schlussfolgerungen des zurückliegenden Europäischen Rates vorgesehen ist. Zum anderen unterstrich die Bundeskanzlerin die Notwendigkeit, die regionalen Spannungen im östlichen Mittelmeer weiter abzubauen.
 
Mit Blick auf den Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan sprach sich die Bundeskanzlerin für eine Waffenruhe und auf substanzielle Fortschritte zielende Gespräche in der Minsk-Gruppe der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) aus.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.