Syrien

Der außenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Armin-Paulus Hampel kommentiert die jüngste Erklärung der Außenminister von Deutschland, USA, Frankreich, Italien und Großbritannien, weiterhin keine Gespräche mit der syrischen Assad-Regierung aufzunehmen, wie folgt:

„Zehn Jahre Krieg, Hunger und Flucht doch Deutschland, die europäische Staatengemeinschaft und die USA sind ist nicht gewillt einen Versuch zu unternehmen, dieses Leid zu beenden. Obwohl der VN-Vermittler für Syrien, Pedersen, gestern nochmals vor dem VN-Sicherheitsrat appellierte, neue Friedensgespräche für Syrien unter Einbeziehung der Vetomächte, der EU, des Iran, der Türkei und arabischer Staaten aufzunehmen, lehnte dies die westliche Staatengemeinschaft ab.

Durch die völlige Ablehnung eines direkten Kontaktes mit dem syrischen Präsidenten Assad nimmt die deutsche Bundesregierung neues Leid und die Heimatlosigkeit von Millionen Menschen billigend in Kauf. Die immer wieder zitierten Menschenrechte nach westlicher Vorstellung haben die Menschen aus dem Blick verloren. Anstatt durch seriöse Verhandlungen das Gespräch mit Assad zu suchen, werden die Fehler der humanitären Katastrophe im Irak durch die verfehlte Sanktionspolitik des Westens wiederholt. Man predigt gebetsmühlenartig, die strengen Sanktionen gegen Syrien aufrecht zu erhalten. Die Hoffnung, dass Assad deshalb sein Verhalten ändert, wird bis heute durch nichts unterfüttert. Während Wenige am Krieg verdienen, leben nun fast 90 Prozent der Syrer unter der Armutsgrenze. Wie bereits damals im Irak, schaden die Sanktionen nur der Zivilbevölkerung, nicht der Regierung.

Deutschland muss endlich die ideologische Realitätslosigkeit ablegen. Syrische Frauen benötigen momentan keine ‚Gender-Nachhilfe‘, sondern Essen und Frieden für Ihre Kinder. Wir müssen auch im deutschen Interesse mit Assad sprechen, um zum Beispiel eine verbriefte Zusage des syrischen Präsidenten zu erreichen, die heimkehrenden Flüchtlinge aus Deutschland weder politisch zu verfolgen noch ihren Besitz zu enteignen. Die AfD-Fraktion fordert dies schon seit Längerem und plädiert für die Einrichtung eines UN-Kontrollorgans. Ein ‚Special Envoy‘ der Vereinten Nation für Syrien könnte diese Rolle wahrnehmen. Im deutschen Interesse muss es sein, die knapp eine Million syrischen Flüchtlinge in Deutschland in ihre Heimat zurückzuführen und vor Ort den Wiederaufbau zu unterstützen.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Bakdhi

12,99 €

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

  • Der offene Brief an die Bundeskanzlerin
  • Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung
  • Die brisanten Fakten zur Impfwirkung
  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube
Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.