Hannes

Nach dem sagenumwobenen Erfolg von den Rapbellions, die auf allen Plattformen auf Platz 1 stürmten, folgte das Lied “Heimat” von Die Konferenz. Dieses fiel trotz des harmlosen Titels einer Zensur zum Opfer und konnte nicht veröffentlicht werden. Grund ist eine Kampagne von NGOs gegen Konferenz-Mitglied Xavier Naidoo. Doch nun kam der nächste Song eines Konferenz-Mitglieds auf den Streamingdiensten heraus.

Eine Melodie zum Mitschunkeln und ein einprägsamer Text scheinen das Erfolgsrezept des Songs “Wir bleiben frei” von Hannes zu sein. Musiker Wiesel, der das neueste Mitglied von Die Konferenz ist, ist im Refrain ebenfalls zu hören. In dem dreiminütigen Song zeigt Hannes den Protest gegen Masken und Impfen. Dass dies eine große Masse anspricht, zeigt der Charterfolg. So erreichte der Titel zum Beispiel auf iTunes für deutsche Interpreten den 5. Platz, noch vor Udo Lindenberg. Bei Amazon war es sogar Aufsteiger des Tages.

Erhältlich ist das Lied unter Anderem auf iTunes, Spotify und Amazon Music. Das Musikvideo könnt ihr euch auch hier anschauen:

Wir bleiben frei von Hannes (feat. Wiesel).

Newsletteranmeldung

Ein Gedanke zu „Hannes stürmt mit “Wir bleiben frei” die Charts“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.