DJH

Am Freitag veröffentlichte das Deutsche Jugendherbergswerk eine Pressemitteilung, in der diese mitteilte, dass man die Situation von Kindern und Jugendlichen „nach Corona“ in den Fokus rücken würde. Es ist ja fast eine Geschmacklosigkeit, doch gaben wir dem DJH trotzdem die Gelegenheit, sich dazu zu äußern.

Foto: Foto: DJH – Deutsches Jugendherbergswerk

Die Pressemitteilung klingt sozial engagiert. Richtig. Es fühlt sich einfach gut an. Stolz posierten dazu fünf Personen für ein Pressefoto frohen Mutes für ein Pressefoto. Man spricht von Homeschooling, Freundschaft auf Abstand, wenig bis keine Aktivitäten im Verein oder der Gruppe, spricht von teils gravierenden Folgen und untertreibt damit noch massiv. Referenten hätten sich zu „Gesunde Kinder, gesunde Gesellschaft – der Beitrag der Jugendherbergen“ in Berlin ausgetauscht.

Mit Anfrage vom 18. November wollten wir vom Pressesprecher Justin Blum wissen, warum die Jugendherbergen denn vorher nichts gemacht haben? Genau wie Unternehmen, hätten sie klagen können, sie hätten die Reich- und Tragweite gehabt. Mittlerweile veröffentlichen teilweise sogar verschwörungsideologische, linksextreme und oft auch bezahlte Medien – darunter die Öffentlich-Rechtlichen – Berichte, die belegen, dass die Corona-Maßnahmen falsch waren. Dies hatten mit selben Belegen Experten schon Anfang 2020 veröffentlicht. Doch offenbar schaute auch die DJH mehr auf Propaganda und „Linientreue“ als auf wissenschaftliche Fakten.

Wir erhielten entsprechend keine Antwort. Man gesteht auch keinen Fehler ein. Insofern kann man sich denken, was von den selbstbeweihräuchernden Vorsätzen zu halten ist. Besser, man lässt seine Kinder nicht in dieser Obhut.

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert