Nahkampf

Im Dezember 2021 wurden gleich zwei deutschsprachige Alben veröffentlicht, die einzukategorisieren nicht so ganz einfach ist. Sie verdienen auf jeden Fall Beachtung und würden sicherlich bei dem einen oder anderen vorbeigehen, würde man nicht darauf hinweisen, dass es sich hier um zwei absolute musikalische und inhaltliche Must-Haves handelt.

Bei der zuerst erschienen Scheibe handelt es sich um das Album „33“ von der Band Nahkampf. Das klingt jetzt nach Deutschlands schlimmster Naziband, die zu Ehren des Jahres 1933 ein ganzes Album aufgelegt hat. Doch weit gefehlt. Natürlich ist Nahkampf – das kann man recherchieren – eine Band, die der Kategorie Rechtsrock zuzuordnen ist. Doch im Grunde genommen ist Rechtsrock nicht gleich Rechtsrock. Und nicht jedes Album einer Band ist gleich. Es handelt sich hier um ein patriotisches Album – ohne Frage – welches aber nicht das Jahr 1933 behandelt, sondern das 33jährige Bandjubiläum. Neben diesem Thema spielen viele Themen eine Rolle, wie zum Beispiel der oft verschwiegene Sklavenhandel mit Weißen/Europäern, der auch ein wesentlich größeres Ausmaß hatte, als jener von Europäern mit Schwarzen. Der übliche raue und harte, aber auch gefühlvolle Gesang von Rocklegende Hannes gemischt mit der harten, metallastigen Musik von Wiesel geben diesem Album den ganz besonderen Touch, der auch an das 2018 erschienene Vorgänger-Album „Totgesagte leben länger“ locker anschließt.

Die CD von Nahkampf gibt es wie gewohnt bei Kategorie C im Shop.

Das zweite Album „In eisigen Weiten“ ist ein sogenanntes Splitalbum, welches von zwei Bands herausgebracht wird. Aber es ist auch ein Themenalbum, denn es behandelt in allen Liedern die Ostfront während des zweiten Weltkrieges. Beide Bands wahrten hier mit einem breiten Spektrum an Themen auf. Dabei reicht es von einem russischen Scharfschützen (Todesengel) bis hin zum deutschen Fliegerass Hans-Ulrich Rudel. Beide Lieder sind von Regiment 25. Gesanglich etwas härter und metallastiger kommt die zweite Band, bzw. man muss sagen Ein-Mann-Band Heureka, hinter der sich Musikass Wiesel verbirgt, daher. Dieser liefert zum Beispiel den Titelsong „In eisigen Weiten“, aber auch das sehr unter die Haut gehende Stück „Kurland“.

Teaser: Heureka/Regiment 25 – In eisigen Weiten

Die CD von Heureka/Regiment 25 gibt es beim Germaniaversand.

Newsletteranmeldung


Cannasan GOLD von Waldkraft

Cannabis als ganze Pflanze wird schon seit langer Zeit verwendet: Bereits vor 2.500 Jahren wurde es in China geraucht. Das besagt eine Studie, die im Fachblatt Science Advances veröffentlicht wurden. Seit dieser Zeit wissen Menschen um die Heilkräfte dieser außergewöhnlichen Pflanze. Cannabis enthält THC, einen Stoff, der süchtig machen kann, kaum jedoch bekannt ist das CBD, welches ebenfalls in der Cannabis-Pflanze enthalten ist.

Auch das goldene Cannasan bekommt ihr in gewohnter Waldkraft-Qualität:

🌿 aufwändig entwachst
🌿frei von GMO (gentechnisch modifizierte Organismen)
🌿frei von schädlichen Rückstände (Schwermetalle, Pestizide, etc.)
🌿Labor-geprüft
🌿100% EU-zertifizierter Hanf

👉Weitere Goldene Produkte von Waldkraft

Mit dem Gutscheincode: Raven bekommen alle Neukunden 10% auf die Bestellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.