Piratenpartei

Wie gestern bekannt wurde, hat die Polizei in der Gemeinde Wedemark am Montag die Solidaritätsaktion der dortigen IGS mit den Menschen in der Ukraine untersagt. Begründet wurde dies damit, dass diese Versammlung nicht angemeldet war und sie eine politische Außenwirkung hätte. Die Piraten Niedersachsen beschweren sich darüber. Das sind die selben Piraten, die zuvor ein Verbot von Coronamaßnahme-Demonstrationen forderten und sich auf den Infektionsschutz beriefen. Wir berichteten zuhauf. Es ist sogar der selbe Landesverband.

Die immer weiter deutlich werdende Unterwanderung der Polizei durch demokratiefeindliche Kräfte, muss endlich auch auf Landesebene zur Kenntnis genommen werden“, fordert Thomas Ganskow, Vorsitzender der PIRATEN Niedersachsen und Spitzenandidat zur Landtagswahl 2022. (sic!)

Bei der einen Meinung ist es eben Infektionsschutz, bei der anderen Demokratiefeindlichkeit. Hallo, liebe Piraten.

Newsletteranmeldung

Werbung
Berlin Strom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.