Dummheit

Es ist schon erschreckend. Während ich gestern Abend um halb zehn noch eine Pressemeldung der linken CDU reinbekam, ist mir fast der Kiefer vor Sprachlosigkeit zu Boden gefallen. In scheinoppositioneller Art und Weise kritisierte man Steuerpläne der Ampel, leitete dies aber mit dem Ansatz ein, dass es einige gute Ansätze gäbe – und da kam man aufs Klima zu sprechen.

Dies zeigt in ehrlicher, aber auch katastrophaler Art und Weise den Zustand unserer Politelite. Wobei der Begriff „Elite“ hier eine Verhöhnung eines jeden arbeitenden Menschen ist. Die Politideologen sind von den Menschen und der Realität so weit entfernt, wie die Erde zur Sonne. Man glaubt nicht mehr nur vermeintliche Phänomene aus der eigenen Blase, sondern ignoriert jegliche Realität.

Der Durchschnittswähler von vor 4 Jahren existiert jedoch nicht mehr, so dass davon auszugehen ist, dass bei der nächsten Bundestagswahl ein deutliches Ergebnis zu Gunsten einer wahrhaften Demokratie zu spüren sei. Ob die letztendlichen Ergebnisse das denn auch wiederspiegeln werden, wagen wir nicht vorauszuschauen, da wir mittlerweile nicht abgeneigt sind zu glauben, dass bei den Wahlen alles mit rechten Dingen zu geht.

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Und sie hatten sie doch
Und sie hatten sie doch

9,99 € 19,95 €

früherer gebundener Ladenpreis

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 254 Seiten, zahlreiche Abbildungen

15 Jahre Recherche, neueste Erkenntnisse: Hitler hatte die Atombombe!

Vor 15 Jahren veröffentlichten Edgar Mayer und Thomas Mehner ein Buch, das für Furore sorgte. Die zentrale Aussage des Werkes: Nicht nur die Amerikaner, auch Hitler hatte die Atombombe. Für diese Aussage wurden die Autoren belächelt und angefeindet. 15 Jahre lang haben Mayer und Mehner seither weitere Indizien für ihre These gesammelt. Mit diesem Buch legen sie die Ergebnisse ihrer Recherchen vor, die man nur als spektakulär bezeichnen kann. Die neuen Belege lassen keinen Zweifel zu: Das Dritte Reich hatte Atomwaffen. Entgegen dem offiziellen Bild war die Forschung Deutschlands der Amerikas sogar weit voraus. Mehr noch: Die USA konnten in Hiroshima und Nagasaki nur deshalb Atombomben zum Einsatz bringen, weil sie sich der deutschen Technologie bemächtigt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert