Rundfunkbeitrag

Die schwarz-rot-grüne Koalition in Sachsen-Anhalt droht zu zerbrechen, weil die CDU-Fraktion mit der AfD gegen die Erhöhung des Rundfunkbeitrags stimmen will. Um das zu verhindern, soll nun der Rundfunkstaatsvertrag neu verhandelt werden.

Dazu erklärt AfD-Bundessprecher Prof. Dr. Jörg Meuthen:

„Die AfD wirkt in Sachsen-Anhalt! Die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt unterstützt die AfD weiterhin bei ihrem Nein zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags. Nun soll der Staatsvertrag in den nächsten Wochen neu verhandelt werden. Das ist sinnvoll, denn Deutschland leistet sich heute bereits den teuersten öffentlich-rechtlichen Rundfunk der Welt.

Ab Januar 2021 soll der Rundfunkbeitrag – so der ursprüngliche Plan – nochmals erhöht werden. Ein Rundfunkbeitrag, der in der Corona-Pandemie erhöht werden soll, in der viele Menschen vor dem finanziellen Ruin stehen. Ein Rundfunkbeitrag, der auch für politische Sendungen gezahlt werden muss, die in vielen Fällen an Linkslastigkeit und Hofberichterstattung kaum zu übertreffen sind. Das wollen die vernünftigen Bürger nicht. Deshalb stimmt die AfD gegen eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags und deshalb ist es auch völlig richtig, dass die CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt weiterhin mit der AfD gegen eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags votiert und einen neuen Staatsvertrag fordert.“

Newsletteranmeldung


Werbung

Das wahre Gesicht des Dr. Fauci
Das wahre Gesicht des Dr. Fauci

29,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

»Dieses Buch ist Anthony Faucis schlimmster Albtraum!« Mikki Willis, Filmregisseur

Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen er ruinieren, fördern oder belohnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.