Alice Weidel

Zur geplanten bundesweiten Einführung der 2G-Regelung im Einzelhandel und der Kritik des Branchenverbands HDE, die Restriktionen könnten zu erheblichen Umsatzrückgängen von bis zu 50 Prozent und Insolvenzen führen, erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel:

„Der künftigen Ampel-Regierung fehlt es an jeglichem ökonomischen Sachverstand. Die völlig unverhältnismäßigen und verfassungswidrigen Maßnahmenverschärfungen werden dramatische Kollateralschäden für die deutsche Wirtschaft nach sich ziehen: Mitten im Weihnachtsgeschäft drohen dem ohnehin schon schwer angeschlagenen Einzelhandel durch den Ausschluss von etwa 20 Prozent der Kundschaft und logistischen Mehraufwand Umsatzeinbrüche von bis zu 50 Prozent – und in der Folge eine noch größere Pleitewelle. Das Institut der deutschen Wirtschaft schätzt die Verluste der Branche allein im Dezember auf über fünf Milliarden Euro.

Die vom designierten Bundeskanzler Scholz in Aussicht gestellten Corona-Hilfen sind zudem in der Realität völlig unzureichend. Dank überbordender Bürokratie werden sie in vielen Fällen die betroffenen Unternehmen gar nicht rechtzeitig erreichen. Es droht ein Kahlschlag, von dem sich unsere Innenstädte kaum noch erholen dürften. Und dies, obwohl zahlreiche Studien gezeigt haben, dass das der stationäre Einzelhandel keinen Corona-Hotspot darstellt, da das Risiko der Ansteckung im Einzelhandel sehr gering ist.

Dieser Teil-Lockdown, und nichts anderes ist die rechtswidrige bundesweite 2G-Regelung, ist der Sargnagel für den deutschen Einzelhandel. Dieser sinnlos-zerstörerischen Politik wird sich die AfD-Fraktion widersetzen, sie muss revidiert und durch eine an Vernunft und Verhältnismäßigkeit ausgerechnete Strategie im Kampf gegen die vierte Welle ersetzt werden.“

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.