Alice Weidel

Nach aktuellen Berechnungen des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung belaufen sich die wirtschaftlichen Ausfälle in Deutschland im Rahmen der Corona-Krise für die Jahre 2020 und 2021 auf 330 Milliarden Euro. Laut ifo-Konjunkturforscher Timo Wollmershäuser sei der ökonomische Einbruch „die schwerste Wirtschaftskrise seit der Großen Depression in den 30er Jahren“. Hierzu erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel:

„Der Schaden aufgrund der völlig unverhältnismäßigen und verfehlten Corona-Maßnahmen der Regierungen Merkel und Scholz für die deutsche Wirtschaft ist gewaltig und entspricht bereits jetzt nahezu der Höhe des gesamten Bundeshaushalts des Jahre 2019. Dabei sind zukünftige Wertschöpfungsverluste in den aktuellen Hochrechnungen noch nicht einmal berücksichtigt.

Nun bestätigt sich, wovor die AfD-Fraktion von Anfang an gewarnt hat: Während andere Länder ohne ein vollständiges Herunterfahren des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens erfolgreich durch die Krise gekommen sind, haben die restriktiven Zwangseingriffe die Staatsfinanzen zerrüttet und dem deutschen Steuerzahler und der Wirtschaft ohne Not erdrückende Hypotheken aufgeladen, die uns noch über Generationen hinweg massiv belasten werden.

Es ist nicht nachvollziehbar, dass in der Ampel-Koalition jetzt ernsthaft darüber diskutiert wird, sich Hintertüren offen zu halten, um diesen fatalen Irrweg womöglich weiter fortsetzen zu können. Es muss unverzüglich Schluss seinen mit einer verantwortungslosen Corona-Politik, deren Kosten den Nutzen schon lange überwiegen und die Zukunftsfähigkeit unseres Landes aufs Spiel setzen.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Bakdhi

12,99 €

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

  • Der offene Brief an die Bundeskanzlerin
  • Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung
  • Die brisanten Fakten zur Impfwirkung
  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube
Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.