Boris Reitschuster

Boris Reitschuster machte medienwirksam öffentlich, dass er aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen wurde. Doch selbst scheint der FDP-Wähler keine anderen Maßnahmen durchzuführen. So wurde der bekannte Journalist, Stefan Raven, von seinem Chat ausgeschlossen.

Boris Reitschuster wirbt auf seiner Webseite damit, dass er im Dezember 2021 über 50 Millionen Aufrufe hatte. Doch das ist nicht sonderlich viel. Stefan Raven News hatte auf seiner Homepage im Dezember über 6,7 Millionen unterschiedlicher Besucher, im Januar 2022 waren es insgesamt sogar über 7 Millionen. Also eine Bezifferung, von der Reitschuster in seinen feuchtesten Träumen noch schwärmt. Es interessiert uns aber nicht. Reitschuster ist ein Social-Media-Hascher. Wenn es um die insgesamten Klickzahlen geht, stinkt der FDP-Wähler mächtig ab.

Doch Fakt ist, Stefan Raven persönlich kommentierte reichlich die Schlagzeilen Reitschusters auf Telegram. Dabei verstieß er nie gegen geltendes Recht oder die Etikette. Stets pflegte er einen ordentlichen Umgangston. Er bekräftigte oder kritisierte dabei die Beiträge Reitschusters ohne Eigenwerbung.

Doch ohne Vorwarnung und Eigenwerbung wurde Stefan Raven dabei gesperrt. Die Kommentarfunktion ist bei ihm seit ca. einer Woche gesperrt. Stefan Raven wandte sich an Boris Reitschuster, bei dem er schon im Streit um einen Strike gegen Carsten Jahn vom Team Heimat erfolgreich vermittelt hat. Jedoch antwortete nur ein Mitarbeiter, der mitteilte, dass der Chat Fansache sei. Dies ist jedoch nicht richtig, schließlich weiß Stefan Raven selbst, dass ein Chat mit dem Kanal verknüpft werden muss (bei Telegram).

Nachdem er keinen Ansprechpartner ausmachen konnte, bat er den Mitarbeiter Reitschusters darum, dass er sich selbst darum kümmern würde und es Boris Reitschuster weiterleiten würde, wie dieser angeboten hatte. Seitdem ist jedoch eine ganze Woche vergangen und nichts passierte.

Daraus schließen wir: Boris Reitschuster jammert gerne, wenn er zensiert wird, er selbst nutzt aber die selben Methoden – und sei es nur gegen seinen größten Konkurrenten.

Newsletteranmeldung

Werbung

*Werbung

🌿🌿🌿 Floratur EM BIO / Gesundheit für DICH 🌿🌿🌿

👉Effektives Kräuterferment für gesunden Darm👈

Zehn verdauungsfördernde Pflanzen
In Floratur EM BIO findest Du Kamille, Pfefferminze, Thymian, Artischocke, Brennnessel, Fenchel, Anis, Oregano, Bockshornklee und Kümmel, die allesamt eine wohltuende Wirkung auf die Verdauung haben und seit Jahrhunderten für die Pflege der Gesundheit im Gebrauch sind. Die Pflanzen werden auf Zuckerrohrmelasse milchsauer vergoren und mit verschiedenen darmstärkenden Mikroben-Kulturen vermischt. Die positiven Bakterien vermehren sich und transformieren die Kräuter innerhalb von zehn Tagen. Die Melasse, die als Nahrung für die Mikroorganismen dient, ist dabei nach dem Fermentationsprozess völlig verbraucht. So entsteht ein natürliches, frisches Getränk mit “Lebenskraft”, die den Körper auf vielen verschiedenen Ebenen unterstützt:

☘️ Regulierung: Die enthaltenen Mikroorganismen verringern Fäulnisprozesse im Darm und regulieren den pH-Wert im Verdauungstrakt. So hemmen sie Fäulnisbakterien, Candida, Salmonellen und andere unerwünschte Parasiten in ihrem Wachstum.

☘️ Aufbau: neben einer stimulierenden Wirkung sorgt Floratur für eine konstante Erneuerung der positiven Darmbakterien. Gewinnen sie die Oberhand, wird das Milieu gesund basisch gehalten.

☘️ Entschlackung: Schlacken werden ausgeschieden, so dass sie sich nicht im Körper ablagern. Der Darm erfährt eine sanfte Reinigung, die Darmflora wird nachhaltig aufgebaut. Auch die Leber und Galle werden gereinigt.

☘️ Abwehr: Die vergorenen Kräuter versorgen den Organismus bis ins Blut mit wichtigen Antioxidantien, die der Entwicklung von freien Radikalen entgegenwirken und die Kettenreaktionen im Körper stoppen, die von aktiviertem, aggressivem Sauerstoff in Gang gesetzt werden.

☘️ Versorgung: Durch den Aufbau der Darmflora kann der Körper die ihm zugeführte Nahrung bestens aufschließen und wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Auch bestimmte B-Vitamine werden verstärkt produziert, wenn die Milchsäurebakterien in ausgewogener Vielfalt vorhanden sind.

☘️ Unterstützung bei Krankheiten: Gepflegte Darmflora hilft mit, laufende Therapien zu ergänzen und Heilerfolge zu stabilisieren.

Anwendung:
Täglich 30 ml Floratur EM Bio mit 200 ml Wasser oder Saft verrühren und trinken. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 2 Wochen. Eine Flasche reicht für 16 Tage. Die empfohlene Portion (Tagesdosis) für einen Erwachsenen beträgt 30 ml. Die Flasche enthält 16 Portionen.

Von einem Deutschen Hersteller WALDKRAFT. Steht für Qualität und Gesundheit.

Mit dem Gutscheincode „Raven“ bekommst du für deine Erstbestellung 10% auf deinen kompletten Einkauf. Tu dir und deinem Körper etwas gutes und schütze dich 💪

5 Gedanken zu „Boris Reitschuster – Er heult über Zensur, bedient sich aber selbst dieser Mittel“
  1. „Schön“ – bzw. überhaupt nicht schön – dass ich solche Zeilen lesen muss, denn das ist leider genau jenes Empfinden, dass – nicht nur ich – bei Boris Reiscchuster, dem Scheinoppositionellen“, auch habe. Der Mann handelt jedenfalls NICHT reell! Selbst wenn er bei vielen Themen den „Nagel auf den Kopf“ trifft, halte ich ihn letztendlich nicht für hilfreich.

    Für mich, aber nicht nur für mich, ist Boris Reitschuster ein unseriöser BLENDER! Ein Unglaubwürdiger und bigotter noch dazu. Solches Verhalten ist nicht nur plump, sondern zeugt davon, was der letztendlich wirklich für ein Typ ist und wie man ihn einordnen muss.

    Unsere Feinde sind – zu Hauf – in einer „Scheinopposition“ vertreten, in der Rattenfänger die – tatsächlich – Besorgten einfangen und dafür sorgen, dass sich der – mehr als – berechtigte Widerstand „totläuft“. Es sollte mich wundern, wenn Reitschuster nicht zu dieser Gruppe gehören würde? Aber das sind nicht nur Einzelpersonen, sondern auch Parteien. Mehr oder weniger alle, denn sie repräsentieren ein desolates, korruptes System, indem es um Polarisierung geht und zwar nicht nur in politischen Ansichten. Einige weitere Beispiele (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) sind da m.E. „Mann gegen Frau“, „Alt kontra Jung“, „Ossi versus „Wessi“, „Rings vs. Lechts“, „Noch Arbeitsplatzinhaber wider Arbeitslose“, „Coronauten gegen Kritiker“ usw. usw. usw.

    Die Aufspaltung der Gesellschaft in Interessengruppen, ist inzwischen unübersehbar geworden, ein Procedere, welches den „staatlichen“ (welcher Staat?) – den gemeinschaftlichen Zerfall des „Schlandgebildes“ vorantreibt. Es ist auch nicht schwer zu erkennen, dass dies vorsätzlich geschieht.

    Ein Boris Reitschuster, ist da nur ein – weiteres – „Systemrädchen“ und die Kritik des Mainstreams an solchen Personen und/oder Organisationen etc., muss man unbedingt richtig interpretieren, ansonsten wir Gefahr laufen, dass die – dringend notwendige – Veränderung durch unsere Feinde komplett verwässert wird und am Ende wieder genau die Gleichen – wenn nicht sogar dieselben – Lumpen an der Spitze stehen.

    Seien wir also – UNBEDINGT – wachsam und hinterfragen ALLES und JEDEN! Das ist unsere PFLICHT! Ein gutes Indiz für eine Einordnung, ist eigentlich immer, wie weit man mit Kommentaren gehen kann ohne zensiert zu werden?!

    1. PS:
      „Boris Reitschuster machte medienwirksam öffentlich, dass er aus der Bundespressekonferenz ausgeschlossen wurde. Doch selbst scheint der FDP-Wähler keine anderen Maßnahmen durchzuführen. So wurde der bekannte Journalist, Stefan Raven, von seinem Chat ausgeschlossen.“

      Im Grunde genommen ist das eine „Adelung“! Solche Charaktere – von vielen als „falsche Fuffziger“ bezeichnet – braucht eine echte Opposition nicht!

  2. Ich habe bei Reitschuster etwa 3800 Kommentare gelassen. Immer mal wieder wurde ich zensiert, es war aber eher selten der Fall. Dann wurde es plötzlich schlimmer, ich beschwerte mich und Reitschuster ging mich betont hart an. Ab heute bin ich vollkommen gesperrt, ohne daß es mir mitgeteilt worden ist. Meine Kommentare werden eingestellt, aber nur ich kann es lesen. TOR zeigt dann, daß alles weg ist.
    Was für ein Heuchler ist dieser Mann? Weiß er denn nicht, was auf seinem Blog passiert? Steckt Disqus dahinter? Der Mann, der vorgibt, immer mit Herzblut für die Meinungsfreiheit zu kämpfen, sperrt einen verdienten Blogger aus, weil der sich nicht wie erwartet etwa über Klima- und Coronathemen äußert, der zudem dank seines naturwissenschaftlichen Studiums über ein erheblich überdurchschnittliches Wissen und Verständnis verfügt?
    Vergessen Sie Reitschuster, der hat sich wohl jetzt kaufen oder betrügen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.