Olaf Scholz

Der Bund-Länder-Gipfel (was ist das?) will weitere Verschärfungen der Corona-Regeln einführen. So sollen Besuche von Restaurants, Museen, etc., künftig nur noch mit Impf- oder Genesenennachweis oder tagesaktuellem Test möglich sein. Damit folgt die sozialistisch und unter Korruptionsverdacht stehende Regierung Scholz dem Beispiel von Macron (Frankreich).

Gültig sein könnte diese neue Gängelung von erwachsenen Menschen ab 15. Januar, jedoch ist das Datum noch strittig. Ausgenommen wären jene Personen, die eine gültige Boosterimpfung hätten. damit sicher sich die Regierung eine Art „Langzeitschutz“. Denn „gültige Boosterimpfung lässt sich stets auslegen. Es könnte die dritte, vierte oder fünfte Impfung sein gegen ein harmloses Virus, die nicht wirkt.

Wir gehen aktuell davon aus, dass dies an die Spitze getrieben wird, bis es nicht mehr möglich ist (steigende Demonstrationen). Der Protest steigt jedenfalls spürbar täglich, da immer mehr Menschen sich gegen diesen Irrsinn einer erfundenen Pandemie wehren.

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Das wahre Gesicht des Dr. Fauci
Das wahre Gesicht des Dr. Fauci

29,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

»Dieses Buch ist Anthony Faucis schlimmster Albtraum!« Mikki Willis, Filmregisseur

Als Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) gibt Dr. Anthony Fauci jährlich 6,1 Milliarden Dollar an Steuergeldern für die wissenschaftliche Forschung aus. Das erlaubt ihm, die Themen, deren Inhalte und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Gesundheitsforschung auf der ganzen Welt zu diktieren. Fauci nutzt die ihm zur Verfügung stehende finanzielle Macht, um außergewöhnlichen Einfluss auf Krankenhäuser, Universitäten, Fachzeitschriften und Tausende einflussreicher Ärzte und Wissenschaftler auszuüben, deren Karrieren und Institutionen er ruinieren, fördern oder belohnen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.