Fake News

Berlin: (hib/LBR/Raven) – Das Vorhaben für eine Bundeszentrale für Digitale Aufklärung befindet sich gegenwärtig noch in den Konzeptions- und Planungsphase. Dies schließe auch die Finanzierung mit ein, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung (19/22703) auf eine Kleine Anfrage (19/21910) der AfD-Fraktion. Für die Umsetzung seien drei Projektphasen vorgesehen.

Während die erste Phase, die Ende Juli 2020 gestartet sei, schwerpunktmäßig Veranstaltungen und Erklärvideos beinhalte, sei in der zweiten Projektphase der „Auf- und Ausbau einer permanenten digitalen Wissensplattform“ vorgesehen, heißt es in der Antwort. Dies sei Gegenstand eines Ressortstreffens gewesen. Eine dritte Phase umfasse einen „Outreach durch Digitalbotschafter“, schreibt die Regierung weiter. Die Bundeszentrale ist ein Vorhaben, das darauf abziele, Bürgern eine zentrale Orientierungshilfe im Netz für Informationen und Aufklärungsangebote zum Thema „Digitale Aufklärung“ zu bieten.

Der Meinung der Redaktion von Stefan Raven News nach deutet hier vieles darauf hin, dass mit „Orientierungshilfe“ eine Beeinflussung der Bürger, Zensur unliebsamer öffentlicher Meinungen und eine Einschränkung der Pressefreiheit gemeint sein könnte. Warum sollte sonst bei einem so reichhaltigen und unterschiedlichen Medienangebot wie in Deutschland eine Orientierungshilfe nötig sein? Zwar werde die Meinungs- und Pressefreiheit nicht direkt eingeschränkt, unliebsame Medienvertreter und unliebsame Akteure könnten so aber staatlich finanziert diffamiert werden.

Newsletteranmeldung


EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.