Christian Dürr

Zur Debatte über die Steuerpolitik erklärt der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Dürr:

„Ein Jahr vor der Bundestagswahl entdeckt Markus Söder sein Herz für die Steuerzahler. So kennen wir CDU und CSU: Entlastungen wie die Abschaffung des Soli vor einer Wahl fordern und dann nicht umsetzen. Die Union hat ihre Glaubwürdigkeit bei Steuersenkungen leider verspielt. Auch auf diese Forderung wird nichts folgen. Olaf Scholz hingegen sucht sein Heil in Steuererhöhungen. Er denkt an Besserverdiener und träfe Familienbetriebe. Das ist angesichts der Corona-Krise geradezu absurd. Deutschland braucht weder Ankündigungsweltmeister noch Mittelstandsschröpfer, sondern eine nachhaltige Entlastung der Menschen und Unternehmen.“

Newsletteranmeldung


Werbung

Und sie hatten sie doch
Und sie hatten sie doch

9,99 € 19,95 €

früherer gebundener Ladenpreis

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 254 Seiten, zahlreiche Abbildungen

15 Jahre Recherche, neueste Erkenntnisse: Hitler hatte die Atombombe!

Vor 15 Jahren veröffentlichten Edgar Mayer und Thomas Mehner ein Buch, das für Furore sorgte. Die zentrale Aussage des Werkes: Nicht nur die Amerikaner, auch Hitler hatte die Atombombe. Für diese Aussage wurden die Autoren belächelt und angefeindet. 15 Jahre lang haben Mayer und Mehner seither weitere Indizien für ihre These gesammelt. Mit diesem Buch legen sie die Ergebnisse ihrer Recherchen vor, die man nur als spektakulär bezeichnen kann. Die neuen Belege lassen keinen Zweifel zu: Das Dritte Reich hatte Atomwaffen. Entgegen dem offiziellen Bild war die Forschung Deutschlands der Amerikas sogar weit voraus. Mehr noch: Die USA konnten in Hiroshima und Nagasaki nur deshalb Atombomben zum Einsatz bringen, weil sie sich der deutschen Technologie bemächtigt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.