EU

Berlin: (hib/HLE) – Die Tilgung der von der Europäischen Union im Rahmen des Aufbauinstruments “Next Generation” in Form von Anleihen aufgenommenen Schulden sollen bis spätestens Ende des Jahres 2058 getilgt worden sein.

Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/24983) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/24563) mit. Die Rückzahlungen würden im Wesentlichen ab dem Jahr 2028 erfolgen. Der deutsche Finanzierungsanteil am EU-Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027 steht den Angaben zufolge noch nicht endgültig fest. Die Bundesregierung geht von etwa 24 Prozent aus.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.