Zeitung

Das Nobelkomitee hat in seiner Begründung für die diesjährige Zuerkennung des Friedensnobelpreises an zwei Journalisten ausdrücklich die Bemühungen um die Wahrung der Meinungsfreiheit hervorgehoben, die „eine Voraussetzung für Demokratie und dauerhaften Frieden“ sei.

Dazu erklärt der medienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion Martin E. Renner:

„Diese Wahrheit sollte besonders den Regierungen der westlichen Welt ins Stammbuch geschrieben werden. Denn aktuell ist die Meinungsfreiheit gerade hier in der westlichen Welt und besonders auch in Deutschland in ernster Gefahr. Angesichts von massenweisen Löschungen kritischer Kommentare und Kontosperrungen kritischer Journalisten in sozialen Netzwerken, angesichts der Hetzkampagnen, die beispielsweise in vermeintlichen deutschen ‚Qualitätsmedien‘ gegen kritische Journalisten wie Boris Reitschuster oder kritische Wissenschaftler gefahren werden, ist diese Begründung des Nobelkomitees eine deutliche Mahnung.

Wer die Meinungsfreiheit als Voraussetzung der Demokratie verteidigen will, muss sich hier und heute gegen ‚Cancel Culture‘, gegen Faktenunterdrückung, gegen Shadowbanning, gegen Sperrungen und Diffamierungen Andersdenkender sowie gegen jedwede Bemühungen zur Ausweitung der Zensur im Internet entschieden zur Wehr setzen. Diese Nobelpreiszuerkennung verstehe ich als Ermutigung hierzu.“

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert