Schwul

Bisher konnten Familien von steuerlichen Vorteilen profitieren und wurden damit staatlich unterstützt. Ehen und Kinder wurden so besonders entlastet. Im Rahmen des Gendergagas und die Übervorteilung von erfundenen Geschlechtern möchte die „Ampel-Koalition“ die Steuerklassen 3 und 5 nun abschaffen.

Es war ganz einfach: Wenn man eine Familie gründete, bzw. heiratete (was dem ja meistens vorausgeht) und beide Partner berufstätig waren, konnte der Mehrverdiener in Steuerklasse 3 wechseln, der Wenigerverdiener in Steuerklasse 5. Damit soll jetzt jedoch Schluss sein, wenn es nach der Ampelkoalition geht. Die Steuerklassen 3 und 5 sollen abgeschafft werden, beide Partner sollen in Steuerklasse 4 verlegt werden.

Begründen tun die Menschen, die sich für fähig halten, ein Land zu regieren, die Maßnahme damit, dass die Steuerregelung angeblich nicht mehr zeitgemäß sei, da diese als Minderheitenvertretung es so sähen.  „Wir wollen die Familienbesteuerung so weiterentwickeln, dass die partnerschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche Unabhängigkeit mit Blick auf alle Familienformen gestärkt werden“, heißt es im Koalitionsvertrag.

Angeblich würde die Steuerklasse auch dafür sorgen, dass Mütter (Frauen) nur Teilzeit arbeiten würden. Dass viele Mütter dies aber auch wollen, um nach der Schule für die Kinder da zu sein, scheint hier keine Rolle zu spielen. Die Agenda wird vorangetrieben. Ein weiterer Grund sei der, dass andere Lebenskonstellation von dieser Bevorteilung ausgeschlossen seien. Dies erscheint aber auch logisch, da diese in der Regel nicht zeugungsfähig sind. Abgesehen davon ist dies eine unbedeutende kleine Minderheit, für die Millionen Familien in Deutschland nun in den sauren Apfel beißen müssen.

Newsletteranmeldung


*Werbung

Bauchgefühl eine wohltuende Mischung für den Darm*
*Liefert Vitamin C zur Erhöhung der Eisenaufnahme, Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung und Unterstützung eines normalen Energiestoffwechsels.

Eines unser Top Produkte ist endlich wieder da. Bauchgefühl. Egal ob in Pulver oder Kapselform es ergänzt die Versorgung des Stoffwechsels. In unserem Alltag sind wir gewohnt, auf das Äußere zu schauen. Was in uns los ist, findet im Verborgenen statt und interessiert uns deshalb weniger. Dabei lohnt es sich sehr, darauf zu hören, was uns der Bauch sagen will.

Der Darm hat Aufmerksamkeit verdient
Im Darm sitzen 80% aller Immunzellen. Er kommuniziert mit unserem Gehirn, sorgt dafür, dass wir die richtigen Nährstoffe aufnehmen und meldet, wenn etwas nicht stimmt. Und das ist nur ein Bruchteil der unzähligen Funktionen, die er in unserem Körper übernimmt. Umso wichtiger ist es, dass wir ihn unterstützen.

Bauchgefühl – Gutes aus der Natur
Ganz gleich, in welcher Lebensphase du dich gerade befindest – es ist immer gut, auch mal an sich zu denken. Besonders, wenn du gerade mal nicht wie gewohnt vor Lebenskraft strotzt.

Anwendungsempfehlung
Pulver: 2x täglich 2 gestrichene Messlöffel mit 250 ml (Pflanzen-)Milch verrühren, sofort trinken. 1 Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit halber Dosierung.

Kapsel: 2x täglich 5 Kapseln mit Flüssigkeit verzehren. Eine Stunde Abstand zu Mahlzeiten einhalten. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 30 Tage. Beginne in der ersten Woche mit einer halben Dosierung.

Zutaten
Flohsamenschalen*, Katzenkrallerinde*, Apfelpektin, Papayablätter**, Boldoblätter**, Topinamburknolle*, Löwenzahnwurzel*, Kamillenblüten*, Lapachorinde*, Kurkumawurzel*, Camu-Camu-Frucht***, Bambussilizium (75 % Siliziumgehalt), Mariendistelsamen*, Bockshornkleesamen*

* aus kontrolliert biologischem Anbau (60,3 % des Pflanzenpulvers)
**aus nachhaltiger Wildsammlung
*** aus natürlichem Anbau

Mit dem Gutscheincode „Raven“ erhältst du 10 % auf deine Erstbestellung.
_____________________________
👉Bauchgefühl – Kapseln 530 Stück
👉Bauchgefühl Pulver – Pulver 310 Gramm
Auf dem Weg zur Heilung für Mensch und Tier. 💚
Waldkraft ist an deiner Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.