Zu den Äußerungen von Justizministerin Lambrecht bezüglich der Demonstrationen gegen das 3. Bevölkerungsschutzgesetz erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende, Alexander Gauland:

„Friedliche Demonstranten, die für ihre Grundrechte und Freiheiten demonstrieren, sind keine Demokratiefeinde. Eine Justizministerin hat die Aufgabe, die Grundrechte zu schützen und nicht diejenigen, die dafür auf die Straße gehen, unter Generalverdacht zu stellen.

Die Reaktionen vieler Politiker der Großen Koalition auf den überharten Polizeieinsatz sind entlarvend. Während der BLM-Demonstrationen spielten Maskenpflicht und Abstandsregeln offenbar keine Rolle. Die gleichen Politiker, die in diesem Zusammenhang noch die Polizei diffamierten, bejubeln nun den Einsatz von Wasserwerfen, Reizgas und physischer Gewalt gegen Demonstranten.  

Die Legitimität des Gewaltmonopols des Staates beruht auf objektiver Rechtsstaatlichkeit. Wenn der Staat anfängt, selektiv gegen nicht genehme Demonstrationen mit Gewalt vorzugehen, wird seine Legitimität in Frage gestellt. Die politische Verantwortung für dieses Vorgehen wird aufzuklären sein.“ 

Newsletteranmeldung


Werbung

Perfekte Krisenvorsorge
Perfekte Krisenvorsorge

9,99 €** 19,95 €

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Heute schon an morgen denken:
Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

Versandkostenfrei beim Koppverlag innerhalb Europas bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.