Joachim Paul

Berlin (ots)In einer „beispiellosen Aktion“, so die ARD-Tagesschau, hat der Internet-Konzern Facebook etwa 150 Kanäle und Gruppen der deutschen „Querdenken-Bewegung“ auf seiner Plattform gelöscht. In seiner Begründung für diesen Schritt warnte das US-amerikanische Unternehmen vor einer „potentiellen Gefahr für die Gesellschaft“, die von diesen Kanälen ausgegangen sei. Unter anderem störte sich Facebook an vermeintlich „gesundheitsschädlichen Falschinformationen“ und drohte weiteren missliebigen Kunden, dass man seine Kontroll-Methoden „fortlaufend verfeinern“ werde.

Dazu Joachim Paul, Mitglied im Bundesvorstand der AfD:

„Man kann von den Querdenkern halten, was man will – ganze Gruppen und einer Vielzahl von Konten zu löschen, ohne das offenkundige Verstöße gegen Gesetze vorliegen, ist ein schwerer Übergriff. Er gefährdet die Meinungsfreiheit im Netz erheblich. Es kann nicht sein, dass der Rechtsstaat auf Facebook Sendepause hat und Big-Tech einfach nach Gutdünken und Gutsherrenart löscht – vor allem ohne den Betroffenen das Recht auf Stellungnahme einzuräumen. Wenn das Schule macht, wird die Willensbildung mündiger Bürger im Netz immer schwieriger.

Leider hat das noch unter Heiko Maas auf den Weg gebrachte Zensur-Gesetz NetzDG der Willkür und dem vorauseilenden Gehorsam großer Plattformen Tür und Tor geöffnet. Denn die Löschorgien treffen bezeichnenderweise in erster Linie regierungskritische Stimmen. Wer die Meinungsfreiheit im Netz schützen und verhindern will, dass wir in Deutschland chinesische Verhältnisse bekommen, sollte am 26. September mit der Wahl der AfD ein Zeichen für die Freiheit setzen.“

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert