Mariana Harder-Kühnel

Rund 14 Millionen Menschen in Deutschland leben einer Erhebung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes nach in Armut. Besonders Selbstständige und Kinder gelten demnach immer öfter als „arm“. Dazu Mariana Harder-Kühnel, stellvertretende AfD-Bundessprecherin:

„Die Politik der Ampelregierung trägt sichtbare Früchte. Denn als arm gilt, wer lediglich über 60 Prozent des Durchschnittseinkommens in Deutschland verfügt. Sowohl bei Rentnern, Kindern, Erwerbstätigen und Selbstständigen ist die Zahl der Armutsfälle so hoch wie noch nie.

Und das kommt nicht von ungefähr: Der um sich greifenden Inflation setzen Grüne, SPD und FDP nicht nur nichts entgegen, sondern verstärken sie künstlich durch immer höhere Abgaben und Steuern und durch eine Energiepolitik, die weder nachhaltig noch bezahlbar ist. So sorgt beispielsweise die anlasslose Abschaltung der noch in Betrieb befindlichen Kernkraftwerke dafür, dass die Strompreise spätestens ab Dezember noch einmal kräftig anziehen werden.

Diese Politik trifft logischerweise den Kern unserer Gesellschaft: Rentner, die aufgrund einer verfehlten Rentenpolitik schon ohne Inflation dazu gezwungen sind, sich mit prekären Arbeitsverhältnissen oder dem Sammeln von Pfandflaschen über Wasser zu halten, Familien, die sich Kinder kaum noch leisten können, oder eben Selbstständige, die mit einer enormen Steuerlast zu kämpfen haben.

Es ist nicht davon auszugehen, dass die Ampelregierung hier gegensteuert. Im Gegenteil wird sie die Situation in den kommenden Wochen und Monaten noch verschlimmern. Unser Land braucht eine politische Kraft, die das Wohl der Bürger in den Vordergrund stellt und entsprechend agiert. Möglich ist das nur mit der AfD.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Cannasan GOLD von Waldkraft

Cannabis als ganze Pflanze wird schon seit langer Zeit verwendet: Bereits vor 2.500 Jahren wurde es in China geraucht. Das besagt eine Studie, die im Fachblatt Science Advances veröffentlicht wurden. Seit dieser Zeit wissen Menschen um die Heilkräfte dieser außergewöhnlichen Pflanze. Cannabis enthält THC, einen Stoff, der süchtig machen kann, kaum jedoch bekannt ist das CBD, welches ebenfalls in der Cannabis-Pflanze enthalten ist.

Auch das goldene Cannasan bekommt ihr in gewohnter Waldkraft-Qualität:

🌿 aufwändig entwachst
🌿frei von GMO (gentechnisch modifizierte Organismen)
🌿frei von schädlichen Rückstände (Schwermetalle, Pestizide, etc.)
🌿Labor-geprüft
🌿100% EU-zertifizierter Hanf

👉Weitere Goldene Produkte von Waldkraft

Mit dem Gutscheincode: Raven bekommen alle Neukunden 10% auf die Bestellung.

Ein Gedanke zu „Mariana Harder-Kühnel: Ampel treibt Millionen von Bürgern in Armut“
  1. Die Ampel wird fast alle in die Armut treiben, auch diejenigen, die es sich jetzt noch nicht vorstellen können. Ich denke, das ist der Plan, und er wird schneller umgesetzt werden, als selbst Pessimisten es geglaubt hatten.
    Das Europäische Parlament hat beschlossen, daß ab 2035 keine Verbrenner mehr zugelassen werden sollen. Ich halte das für eine Farce, denn bis dahin wird die Mobilität längst nur noch auf das Fahrrad beschränkt sein. Der Great Reset wird nicht so lange warten, das Imperium sagt uns ja, daß er bis 2030 abgeschlossen sein soll. Ich reche schon vorher damit, weil sich die Dynamik der teuflischen Wandlungen immer weiter verstärkt.
    Ich hoffe, ich bin jetzt keine Falschmeldung erlegen:
    Der Bundestag hat beschlossen, daß die Gasversorger mit nur einer einwöchigen Frist die Preise erhöhen können, es gibt keine Deckelung nach oben, bestehende Verträge schützen dabei ausdrücklich nicht.
    Haben alle verstanden, was das bedeuten würde? Jeder private Gasverbraucher schwebt nun in allerhöchster Gefahr, im Handumdrehen zu verarmen und zu frieren, die Industrie könnte ganz schnell „transformiert“ werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert