Maske

Zur anhaltenden Diskussion über den Entwurf für das neue Infektionsschutzgesetz erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Martin Sichert:

„Bundesgesundheitsminister Lauterbach erntet mit seiner ab Herbst geplanten Corona-Politik immer mehr Widerspruch. Nach der Ständigen Impfkommission, der Deutschen Krankenhausgesellschaft, hochrangigen Virologen – unter anderem Professor Radbruch von der Charité Berlin – kommt jetzt heftige Kritik vom Verband der Kinderärzte, der sich vehement gegen Masken- und Testpflicht an Schulen ausspricht. Dies zeigt: Die AfD-Fraktion findet mit Ihrer Kritik an den unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung immer mehr Unterstützung.

Minister Lauterbach rudert nun Stück für Stück zurück und will plötzlich von zentralen Punkten des geplanten Maßnahmen-Katalogs ab Oktober, etwa einer regelmäßigen Booster-Impfung, nichts mehr wissen. Dass Karl Lauterbach während seiner jüngsten Corona-Erkrankung Paxlovid nimmt, zeigt zudem, dass er seiner eigenen Propaganda vom milden Verlauf durch Impfung selbst nicht glaubt. Der Minister ist mit seinem Amt völlig überfordert. Daher rufe ich die Abgeordneten der FDP-Bundestagsfraktion auf, dem Spuk ein Ende zu bereiten und im September dem von Lauterbach initiierten Infektionsschutzgesetz nicht zuzustimmen. Denn spätestens wenn dieses Gesetzesvorhaben keine Mehrheit findet, ist ein Minister Lauterbach nicht länger tragbar.“

Newsletteranmeldung

Werbung

Bakdhi

12,99 €

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

  • Der offene Brief an die Bundeskanzlerin
  • Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung
  • Die brisanten Fakten zur Impfwirkung
  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube
Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Ein Gedanke zu „Martin Sichert: FDP-Abgeordnete müssen Lauterbachs Corona-Spuk beenden“
  1. Hr. Lauterbach sollte sofort zurücktreten, das ist das einzige vernünftige was dieser Herr tun sollte und muss. Er war von vornherein die 1000%Fehlbesetzung, die eigene sogenannte Partei Freunde lachen ihn aus. Alle die uns so Dransalieren haben keinen Beruf gelernt und ausgeübt, aber kräftig die Hand aufhalten bei den kleinen Volke. Wir Steuerzahler wissen was richtiges Arbeiten funktioniert. Also alle Regierungsmitglieder abdanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.