CeeJay und Maurice Kolloff

Bereits im Juni leistete Maurice Kolloff mit seinem dreizehnjährigen Sohn CeeJay einen Protestmarsch über 600 km durch ganz Deutschland. Am 3. Juni 2020 erreichten sie den Berliner Reichstag und brachten eine vierstellige Zahl an Briefen für die Bundeskanzlerin mit, die ihnen die Menschen aus dem ganzen Land mitgaben. Das Bild, als eine Polizistin des deutschen Bundestages den 13jährigen CeeJay umarmte und den beiden 15 Minuten Redezeit im befriedeten Bereich zugestand, ging um die Welt.

Maurice Kolloffs Stellungnahme

Jedoch gab es von Seiten der Politik keine Reaktion. Maurice Kolloff schreibt dazu: “Nachdem die Politik von meinem 13 Jahre alten Sohn Ceejay, der einen 10 Tages-Protestmarsch über 600 km nach Berlin, keine Notiz nehmen möchte , werde ich jetzt erneut einen Protestmarsch absolvieren. Es muss darauf aufmerksam gemacht werden, was ein Jugendlicher aus Protest im Stande ist zu leisten. Mein Protestmarsch startet am 20.10. am Eifelturm in Paris. (hierfür suche ich noch eine Person mit Kombi, oder Bus, um mich mit meinen Transportwagen und Ausrüstung zum Startpunkt zu bringen und den Start live zu dokumentieren. Bitte Email an: dienstleistungen-kolloff@freenet.de) In 20 Tagen wird dann eine Strecke von 1000 km durch Frankreich, Belgien, Holland und zu guter Letzt dann Deutschland durchlaufen. #nanalifestyler hat ebenfalls angekündigt, den einen oder anderen Tag, mich zu begleiten. Seine Energie werde ich sicherlich mit großem Hunger genießen und freue mich schon riesig auf diesen Tag. Meiner Frau bin ich hier ebenfalls zu großem Dank verpflichtet. Denn wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen würde, um unsere drei Kinder in dieser Zeit alleine zu bespaßen , könnte ich diesen Protestmarsch gar nicht machen. So verzichten wir alle zusammen auf Wertvolle Zeit miteinander, aber werden uns in Berlin, freudig in die Arme fallen. Natürlich werdet ihr über den Verlauf und Neuigkeiten auf der Laufstrecke, auf dem laufenden bleiben. Hierfür werde ich euch über YouTube, Telegramm, Facebook u. a. Plattformen dann informieren. Über Unterstützung für diesen Protest würde ich mich sehr freuen, da ich im Anschluss dieses Protestes ebenfalls plane, Querdenken-708 zu gründen.”

Die Ankunft am 3. Juni in Berlin. Stefan Raven News wird auch dieses Mal wieder berichten und dieses Mal auch unterstützen.

Wer Maurice Kolloff direkt unterstützen möchte, kann dies hier via PayPal tun: paypal.me/MauriceKKolloff

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.