Trump

In einer Pressekonferenz berichtete Regierungssprecher Seibert, dass Angela Merkel die Account-Sperrungen des noch amtierenden amerikanischen Präsidenten Donald Trump für „problematisch“ hält.

Dazu teilt der medienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin E. Renner, mit:

„Auch wenn die Frau Bundeskanzler mit dieser konkreten Aussage natürlich Recht hat, so muss sie sich doch den Vorwurf gefallen lassen, selbst maßgeblich zu der aktuellen, schon inquisitorisch zu nennenden Hetzjagd gerade der Plattformbetreiber auf politisch unerwünschte Meinungsäußerungen beigetragen zu haben. Mit dem Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) hat man die Verantwortung für etwaig rechtswidrige Meinungsäußerungen im Netz doch ganz bewusst an die entsprechenden Plattformbetreiber abgewälzt.

Auch hinter dieser Maßnahme verbirgt sich letztlich der alles überbordende, hierzulande mit Millionen Euro Steuergeld geförderte ‚Kampf gegen rechts‘. Wohin ein derartiges, staatlich angestacheltes Meinungsklima führen muss, war vorhersehbar – und ist mit der Causa Trump jetzt offensichtlich.   

Auch zahlreiche exponierte, deutsche Politiker – darunter Frau Merkel selbst – haben mit ihren mehrfach deutlich bekundeten Meinungen zu Präsident Trump kaum Spielraum für Interpretationen gelassen. Wenn Trumps Aussagen nunmehr offen als bewusste Inkaufnahme von – oder gar als absichtlichen Aufruf zur Gewalt ausgelegt werden, darf man sich über die nun exekutierten Entscheidungen von Twitter und anderen Plattformbetreibern nicht wundern.

Die getroffenen Maßnahmen als ‚problematisch‘ für Demokratie und Meinungsfreiheit zu bezeichnen, ist nichts anderes als blanke, theaterreife Heuchelei. Wenn ganze Plattformen als angeblicher Tummelplatz von sogenannten Rechtsextremisten und Verschwörungstheoretikern diffamiert werden und sogar vom Netz genommen werden – dann sind das die Geister, nach denen auch Frau Merkel ganz vorneweg gerufen hat.

Ob die Merkel-Regierung sich darüber hinaus bewusst ist, wie ohnmächtig – im Vergleich zu Donald Trump – erst der normale Bürger diesen antidemokratischen Geistern gegenübersteht, bleibt abzuwarten. Ob man anhand dieses Sachverhalts in Sachen Demokratie etwas dazulernt, wage ich angesichts der jüngsten Äußerungen der Bundesjustizministerin Lambrecht leider zu bezweifeln.“ 

Newsletteranmeldung


*Werbung

🌿🌿🌿 Floratur EM BIO / Gesundheit für DICH 🌿🌿🌿

👉Effektives Kräuterferment für gesunden Darm👈

Zehn verdauungsfördernde Pflanzen
In Floratur EM BIO findest Du Kamille, Pfefferminze, Thymian, Artischocke, Brennnessel, Fenchel, Anis, Oregano, Bockshornklee und Kümmel, die allesamt eine wohltuende Wirkung auf die Verdauung haben und seit Jahrhunderten für die Pflege der Gesundheit im Gebrauch sind. Die Pflanzen werden auf Zuckerrohrmelasse milchsauer vergoren und mit verschiedenen darmstärkenden Mikroben-Kulturen vermischt. Die positiven Bakterien vermehren sich und transformieren die Kräuter innerhalb von zehn Tagen. Die Melasse, die als Nahrung für die Mikroorganismen dient, ist dabei nach dem Fermentationsprozess völlig verbraucht. So entsteht ein natürliches, frisches Getränk mit “Lebenskraft”, die den Körper auf vielen verschiedenen Ebenen unterstützt:

☘️ Regulierung: Die enthaltenen Mikroorganismen verringern Fäulnisprozesse im Darm und regulieren den pH-Wert im Verdauungstrakt. So hemmen sie Fäulnisbakterien, Candida, Salmonellen und andere unerwünschte Parasiten in ihrem Wachstum.

☘️ Aufbau: neben einer stimulierenden Wirkung sorgt Floratur für eine konstante Erneuerung der positiven Darmbakterien. Gewinnen sie die Oberhand, wird das Milieu gesund basisch gehalten.

☘️ Entschlackung: Schlacken werden ausgeschieden, so dass sie sich nicht im Körper ablagern. Der Darm erfährt eine sanfte Reinigung, die Darmflora wird nachhaltig aufgebaut. Auch die Leber und Galle werden gereinigt.

☘️ Abwehr: Die vergorenen Kräuter versorgen den Organismus bis ins Blut mit wichtigen Antioxidantien, die der Entwicklung von freien Radikalen entgegenwirken und die Kettenreaktionen im Körper stoppen, die von aktiviertem, aggressivem Sauerstoff in Gang gesetzt werden.

☘️ Versorgung: Durch den Aufbau der Darmflora kann der Körper die ihm zugeführte Nahrung bestens aufschließen und wird mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Auch bestimmte B-Vitamine werden verstärkt produziert, wenn die Milchsäurebakterien in ausgewogener Vielfalt vorhanden sind.

☘️ Unterstützung bei Krankheiten: Gepflegte Darmflora hilft mit, laufende Therapien zu ergänzen und Heilerfolge zu stabilisieren.

Anwendung:
Täglich 30 ml Floratur EM Bio mit 200 ml Wasser oder Saft verrühren und trinken. Die empfohlene minimale Anwendungsdauer beträgt 2 Wochen. Eine Flasche reicht für 16 Tage. Die empfohlene Portion (Tagesdosis) für einen Erwachsenen beträgt 30 ml. Die Flasche enthält 16 Portionen.

Von einem Deutschen Hersteller WALDKRAFT. Steht für Qualität und Gesundheit.

Mit dem Gutscheincode „Raven“ bekommst du für deine Erstbestellung 10% auf deinen kompletten Einkauf. Tu dir und deinem Körper etwas gutes und schütze dich 💪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.