© BMG - Jens Spahn© BMG - Jens Spahn

Berlin: (hib/PK) Die Bundesregierung unterstützt die Entwicklung nicht-invasiver Verfahren zur Volljährigkeitsbestimmung von Migranten und Flüchtlingen. Derzeit läuft eine vom Bundesgesundheitsministerium (BMG) geförderte klinische Evaluation eines neuen Verfahrens mittels Ultraschall, heißt es in der Antwort (19/22341) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/21911) der AfD-Fraktion

Die Universität des Saarlandes und das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) untersuchen dabei die Zuverlässigkeit eines mobilen Ultraschall-Messverfahrens zur Volljährigkeitsbestimmung anhand knochenspezifischer Entwicklungen von Männern und Frauen.

Das BMG fördert die Untersuchung mit rund 1,1 Millionen Euro. Die Ergebnisse der im Januar 2019 begonnenen klinischen Evaluation sollen voraussichtlich im Juli 2021 vorliegen.

Newsletteranmeldung

Werbung

Werbung

Perfekte Krisenvorsorge
Perfekte Krisenvorsorge

9,99 €** 19,95 €

Sonderausgabe in anderer Ausstattung

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Heute schon an morgen denken:
Was Sie heute tun sollten, um morgen nicht zu den Krisenverlierern zu gehören!

Wir leben in einer Zeit der großen Krisen. Die Weltwirtschaft ist am Boden, das Vertrauen in die Finanzwelt ist erschüttert, die Ersparnisse sind nicht mehr sicher, der Arbeitsmarkt verschlechtert sich zusehends. Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste.

Versandkostenfrei beim Koppverlag innerhalb Europas bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert