Corona Impfen

Nach dem Start der Massenimpfung in Großbritannien, haben zwei Mitarbeiter des nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) eine starke allergische Reaktion gezeigt, nachdem sie die COVID-19-Impfung des Mainzer Pharma-Unternehmens Biontech verabreicht bekamen. Britische Behörden rufen Menschen mit Allergien nun dazu auf, sich nicht impfen zu lassen. In Kürze werden die ersten Biontech Impfdosen auch in Deutschland zur Verfügung stehen und zunächst Risikogruppen und Mitarbeitern des Gesundheitswesens verabreicht. 

Dazu teilt der AfD-Bundestagsabgeordnete Paul Podolay, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, mit: 

„Der internationale Kampf um die so begehrten Corona-Impfdosen läuft auf Hochtouren. Die Dauer des Schutzes, die Frage, ob man nach erfolgreich absolvierter Impfung immer noch andere Menschen infizieren kann und wie man eine Corona-Infektion zwischen erster und zweiter Impfdosis verhindern soll (21 Tage Quarantäne?), sind nach wie vor ungeklärt.  

Diese und weitere Fragen werden spätestens ab Januar 2021 im deutschlandweiten Versuch an der heimischen Bevölkerung überprüft.  

In die im Rahmen der Impfstrategie neu entwickelte App des Gesundheitsministeriums können die Geimpften dann die Symptome ihrer Nebenwirkungen eintragen, um Impfherstellern und der Regierung die benötigten Informationen gratis zur Verfügung zu stellen, um zu klären, wie verträglich der Impfstoff wirklich ist, wie lange seine Wirksamkeit anhält und ob es Langzeitnebenwirkungen gibt.  

Wer sich jetzt noch wagt, rationale Ängste über etwaige Nebenwirkungen zu äußern, wird von den Maßnahmen-Fanatikern mundtot gemacht. Die zudem beobachtete Reaktogenität mit Fieber über 39 Grad Celsius, Schüttelfrost und Gliederschmerzen mag für junge Menschen zu bewältigen sein, für einen 80-jährigen, kann dies jedoch den Tod bedeuten. 

Ich fordere die Bundesregierung dazu auf, die Massenimpfungen auszusetzen, bis eine zuverlässige und transparente Datenlage zu dem neuartigen mRNA-Impfstoff vorliegt und die Menschen vollumfänglich über jetzt schon bekannte Nebenwirkungen aufgeklärt sind.“ 

Newsletteranmeldung

Werbung

Codex Humanus

99,90 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

3 Bände, gebunden, gesamt 2763 Seiten

»Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der, dass Hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist.« Prof. Dr. Friedrich F. Friedmann

In einer schwierigen Zeit, in der mächtige, geldorientierte Interessengruppen unmittelbaren Einfluss auf unser Gesundheitssystem nehmen, sind unabhängige Informationen, die dem Menschen dienen, äußerst spärlich gesät. Der künstlich erzeugte Status »repräsentative Studien« ermöglicht aufgrund des unbezahlbaren Patentwesens eine Ausgrenzung von Abertausenden ernstzunehmenden, medizinischen Erkenntnissen, die es exakt deshalb nicht in die Lehrbücher angehender Mediziner und nur sehr selten in den konventionellen Buchhandel schaffen.

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit ist anders!

Getreu dem Slogan »Wer heilt hat recht«, vertritt der Autor Thomas Chrobok aus tiefster Überzeugung die Auffassung, dass jeder mündige Bürger ein selbstverständliches Informationsanrecht auf das gesamte zur Verfügung stehende Repertoire an bestens erforschten Präventions- und Therapiemöglichkeiten besitzt, um sein höchstes Gut – seine Gesundheit – zu schützen beziehungsweise wiederherzustellen und seiner biologischen Alterung erfolgreich entgegenzuwirken!

Mit dem Codex Humanus, dem Buch der Menschlichkeit steht Ihnen erstmals dieses kostbare Wissen in drei Bänden unzensiert in komprimierter Form auf knapp 3000 Seiten verständlich für jedermann zur Verfügung. Sämtliche Aussagen sind durch Studien und Expertenaussagen bestens untermauert und fachlich fundiert.

Die Verschmelzung von bewährter Tradition mit der Moderne, die detaillierte Beschreibung der effizientesten, traditionellen Heilmittel von Naturvölkern wie den Indios, dem indischen Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) sowie den aktuellsten Errungenschaften der westlichen Ausrichtungen der Orthomolekularmedizin, der Biochemie und der Epigenetik machen dieses Buch so einzigartig.

Innerhalb Europas versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.