Corona Schnelltest

AfD-Gesundheitsexperte Herbert Mohr hat die sofortige Abschaffung der Testpflicht für Einzelhandel, Dienstleistungsgewerbe und Außengastronomie gefordert:

“So sind die Inzidenzzahlen in Berlin in den letzten Tagen stark rückläufig und das Ansteckungsrisiko beim Einkaufen oder draußen laut WHO sehr gering. Die Testpflicht ist dagegen eine hohe Zugangshürde, die Kunden der betroffenen Branchen abschreckt. So beklagen Friseure Umsatzeinbußen bis zu 80 Prozent. 

Zudem berichteten Medien erst kürzlich über das hohe Betrugspotential bei den Testzentren, die zur Abrechnung keinerlei Belege über Tests vorlegen müssen. Die Kosten für die Umsatzeinbußen und die Tests trägt größtenteils der Steuerzahler. Bei fehlendem Nutzen gibt es keinen plausiblen Grund für eine weitere Testpflicht. Sinnvoll sind Tests dort, wo besonders gefährdete Personen leben, wie z.B. Seniorenheime.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.