Ortwin Renn

Nach Außenministerin und Linksextremistin Annalena Baerbock prophezeit nun auch der wissenschaftliche Direktor des Instituts für Transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam, Sozioologe Ortwin Renn, Proteste im Herbst. Energiekriese, Inflation, Corona und von der Regierung nur Lügen. Wie sollte das auch gut gehen?

Foto: © dpa/Wolfgang Kumm

So sagt der Wissenschaftler, dass sieben bis 15 Prozent der Menschen in Deutschland sehr unzufrieden mit der Politik insgesamt sind. Dazu kommen noch jene, die laut Umfrage wegen der „Energiekrise“ protestieren könnten. Immerhin 44 %. Für den sozialen Frieden sei dies eine Zerreißprobe, meint der Professor. Wo dieser im Zeitalter von Antifaüberfällen, Vergewaltigungen und Ausbedeutung der Arbeiter allerdings aktuell bestehen soll, verrät der Wissenschaftler nicht.

Prof. Renn ist auch ein Risikoforscher. So würde es viele Menschen mental überfordern (sic!), wenn mehrere Krisen auf einmal kommen sollten. Als Beispiele nannte der Verschwörungsideologe – haltet euch bitte fest, liebe Leser: Corona, Inflation, Energiekrise und – jetzt kommt es – die Auswirkungen des Klimawandels. Bisher haben sich wegen eines vermeintlichen vom Menschen gemachten Klimawandels lediglich paar Handvoll schwer erziehbarer und offensichtlich bildungsressistenter Jugendlicher auf Straßen festgeklebt und Rettungswagen behindert.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen.

Doch der „Experte“ legt noch nach. Die Bereitschaft, den Gürtel enger zu schnallen sei angeblich bei der Mehrheit der Bürger da. Woher er diese Daten hat, verrät der offensichtliche Linksextremist aber nicht. Dafür genderte er dann gleich „Bürger“. So weiß dann auch jeder, woher der Wind weht.

Damit endete seine Einschätzung auch schon. Er sagte, alle Politiker müssten an einen Strang ziehen und fertig. Schluss. Aus. Da kommt nichts mehr. Wer jetzt noch auf einen Lösungsvorschlag oder eine Warnung hofft, wartet vergebens. Medienwirksam inszeniert. Setzen sechs.

Dies scheint einer der Wissenschaftler zu sein, die im Auftrag der politischen Minderheit vorgeben, was wissenschaftlich geäußert werden darf. So kümmerte er sich um einschlägige Themen wie „Energiewende und der Globale Süden“ oder auch „Soziale Nachhaltigkeit von Klimaschutz und Energiewende“. Auch bei Corona war er ganz vorne mit dabei und hat krude regierungsnahe Verschwörungsfantasien verbreitet. Unter anderem berichtete er davon, was den Ungeimpften drohen würde. Tja, wer so „Wissenschaft“ betreibt, sollte eigentlich gar kein Sprachrohr in den Medien bekommen.

Newsletteranmeldung

Werbung

Petroleumheizung

119,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Petroleumheizung – auch als mobile Kochgelegenheit geeignet!
Unabhängig, sparsam, umweltfreundlich und leistungsstark

Ein warmer Ort gehört zu den wichtigsten, grundlegenden menschlichen Bedürfnissen. Im Krisenfall ist mit Ausfällen der Energie-, Gas- und Stromversorgung zu rechnen. Sobald der Strom ausfällt, bleiben die Heizungen kalt, weil die Steuerungen, Ölpumpen, Brenner usw. Strom benötigen. Diese Petroleumheizung ist hierfür eine gute Alternative, sie bietet folgende Vorteile:

  • Einfachste Bedienung (Petroleum einfüllen, den Docht durch Drehregler nach oben schieben und einfach mit einem Streichholz oder Feuerzeug anzünden)
  • Innerhalb weniger Minuten füllt sich der ganze Raum mit einer gemütlichen Wärme
  • Es sind weder Installation, Kaminanschluss noch Abzug erforderlich
  • Sie können die Heizung überall sofort einsetzen, wo Sie die Wärme benötigen
  • Sie können die Heizung auch als mobile Kochgelegenheit verwenden. Einfach die obere Abdeckplatte abnehmen und einen Topf oder Wasserkessel aufsetzen
  • Eine Flammlöschautomatik sorgt für extra Sicherheit! Sie schaltet die Heizung automatisch ab, falls einmal jemand dagegenstoßen und die Heizung umkippen sollte
  • Erreicht fast 100 Prozent Heizeffizienz, d.h. nahezu der gesamte Brennstoff wird in Wärmeenergie umgewandelt – das ist sparsam und umweltfreundlich zugleich

Mit beeindruckenden 2600 Watt Heizleistung können Sie im Notfall Räume bis ca. 30 m³ heizen.
Die Haltbarkeit/Brenndauer des Dochtes beträgt ca. 1200 Stunden.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.