Fuchs

Leipzig (ots)Glücklich endete heute Mittag der Ausflug eines kleinen Fuchswelpen. Er hatte sich in einen alten Versorgungsschacht am Leipziger Hauptbahnhof verirrt und kam nicht wieder heraus.

Foto + Text: Bundespolizeiinspektion Leipzig

Die Polizei wurde gestern Morgen gegen halb 11 Uhr informiert, dass vermutlich ein Hund in Schacht gefallen ist, da man ein Bellen vernehmen konnte. Dieser Anruf löste eine größere Rettungsaktion der Feuerwehr, der Polizei Leipzig und der Bundespolizei aus.

Gemeinsam suchten sie den Versorgungsschacht vom ehemaligen Heizhaus am Hauptbahnhof bis zum Wohnmobilstellplatz an der Berliner Brücke ab, da sie den genauen Ort nicht lokalisieren konnten. Nach und nach konnte der Bereich eingrenzt werden und nach knapp zwei Stunden ein junger Fuchswelpe ans Tageslicht geholt werden.

Der Fuchs wurde gesund und munter in eine Auffangstation gebracht.

Fuchs
Fuchswelpe im Kreis seiner Retter Bild: Bundespolizei Leipzig

Newsletteranmeldung

Werbung

Bienengiftsalbe

Sag Tschüss zu: Gelenk-, Muskel- & Nervenschmerzen & Falten
BEE CREAM BIENENGIFTSALBE & 8 KRÄUTEREXTRAKTEN

Die neue Bee Cream enthält hochdosiertes Bienengift & 100% natürliche Kräuterextrakte wie:
Ringelblume, Eukalyptus, Rosmarin, Beinwell, Rosskastanie, Arnika, Große Brennessel, Pfefferminze, Waldkiefer, und Aloe Vera.

Bienengift ist eine komplexe Mischung verschiedener Proteine. Hauptbestandteil ist Melittin 52 Prozent.
Es wirkt hochgradig entzündungshemmend.
100 mal stärker als Cortison und schützt die Zellen vor Zerstörung bei starken Entzündungen.

Somit bestens geeignet als Hautpflege, unterstützend und schützend bei Deinen Beschwerden:

Arthrose, Arthritis, muskuläre Überlastungen
Nervenschmerzen Zosterneuralgie,
Ischias
Muskelverspannungen
Anti-Aging Wunder (gesunde Botox-Alternative!)
Akne- und Altersflecken
Hautunreinheiten
Narben
Insektenstiche
Schwellungen

Hol Dir hier 👉 die Bee Cream und spüre, wie gut sie Deinem Körper hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert