Bundespolizei

Köln (ots)Am Morgen des 02.01.2022 erstatte eine 38-jährige Reisende Anzeige gegen einen Mann, welcher sie im Kölner Hauptbahnhof an die Brüste gefasst und ihr ungefragt mehrere Finger in den Mund gesteckt hatte. Die Bundespolizei stellte den 41-Jährigen aus Ruppichteroth und leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Gegen 8 Uhr am gestrigen Morgen erstattete eine 38-jährige Bulgarin Anzeige, weil sie kurz zuvor im Kölner Hauptbahnhof durch einen Mann sexuell belästigt worden sei. Sie gab an, dass Sie in der C-Passage ihren Kaffee trinken wollte, als sich der 41-Jährige neben sie setzte und anfing ihren Rücken zu streicheln sowie ihre Brüste anzufassen. Obwohl sie den Tatverdächtigen sofort aufforderte, diese Handlungen zu unterlassen, machte er unbeeindruckt weiter und steckte ihr zusätzlich seine Finger in den Mund. Daraufhin fing die Reisende an zu schreien, sodass Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG hinzukamen. Diese gaben den Bundespolizisten gegenüber an, dass zu dem Zeitpunkt als sie eintrafen, der Tatverdächtige die Frau umarmt hätte. Die zwei Sicherheitsmitarbeiter hielten den Mann fest, bis die Bundespolizei eintraf. Die Beamten überprüften den 41-Jährigen und stellten fest, dass dieser in der Vergangenheit bereits mehrfach wegen Sexualdelikten in Erscheinung getreten ist. Die Bundespolizei veranlasste die Sicherung der Videoüberwachung und leitete ein Strafverfahren wegen sexueller Belästigung gegen den Eritreer ein.

Newsletteranmeldung


EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.