Diebe

Vallendar (ots)Im Informationsaustausch der Polizei Bendorf mit den Kollegen in Mainz und Berlin, konnte am 09.12.2020 eine fünfköpfige südosteuropäische Taschendiebbande in Berlin festgenommen werden.

Diese wurden in flagranti erwischt, als sie einer 82-jährigen erheblich gehbehinderten Dame in einem Berliner Supermarkt die Geldbörse entwendet hatten.

Aufgrund diverser gleichgelagerter Fälle in Vallendar und Mainz, bei welchem unter anderem beweisträchtiges Videomaterial gesichert werden konnte, erließ der Ermittlungsrichter Haftbefehl.

Der modus operandi der arbeitsteiligen Täter bestand darin, die lebensältere Supermarktkunden durch einen Täter in ein kurzweiliges Gespräch zu verwickeln, während der andere Täter sich der Geldbörsen aus den Einkaufswägen bzw. den Handtaschen der Geschädigten habhaft machte.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.