Sexuelle Belästigung

Hannover (ots)Zwei junge Frauen (19, 20) erschienen gestern Nachmittag in der Wache der Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover. Sie waren verängstigt und zeigten eine sexuelle Belästigung an.

Die Frauen waren im Durchgangstunnel vor einem Geschäft. Dann näherte sich ein unbekannter Täter. Er griff der 19-Jährigen unvermittelt im Ausschnitt direkt in den Büstenhalter und drückte die Brust kräftig zusammen. Dann entfernte sich der Täter. Die Freundin (20) wollte noch hinterhereilen, brach die Verfolgung aus Angst jedoch ab. Umstehende Passanten, die das Geschehen beobachtet hatten, halfen den Frauen nicht. Stattdessen lachten sie und amüsierten sich über den Vorfall.

Der unbekannte Täter, südländischer Typ, trug ein schwarzes Basecap, eine schwarze Tasche an seinem Gürtel, Sandalen, eine schwarze knielange Shorts sowie ein blaues Polohemd mit weißen Abzeichen an Schultern und Kragen.

Hinweise an die Bundespolizei unter 0511 30365-0.

Newsletteranmeldung

Werbung

Überleben

24,95 €

Vorbereitung auf den Ernstfall – Die richtige Krisenvorsorge, bevor es zu spät ist!

Strom und Trinkwasser, Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Versorgung: In unserer zivilisierten Welt klingt das alles selbstverständlich. Erst wenn diese »Lebensadern« im Zuge einer Katastrophe, sei es bei einem Hochwasser, nach Lawinenabgängen oder im Falle eines »Blackouts«, plötzlich unterbrochen sind, wird einem die Abhängigkeit schmerzlich bewusst – oft aber zu spät!

Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen ließen sich die Folgen unerwarteter Zwischenfälle leicht abfedern: Ein batteriebetriebenes Radiogerät, haltbare Lebensmittel und ausreichend Trinkwasser in Flaschen sollten für jedermann zum Standard zählen. Survival-Experte Lars Konarek geht aber einen Schritt weiter: Er zeigt neben den genannten Selbstverständlichkeiten, wie man sich auch gegen große Katastrophen – beispielsweise ein Störfall in einem Atomkraftwerk, eine Naturkatastrophe oder eine Pandemie – am besten wappnet.

Der Autor stellt die sinnvolle Zusammensetzung eines Notgepäcks vor, erläutert Erste-Hilfe-Maßnahmen, erklärt verständlich, wie man ein Lager baut, Wasser selbst aufbereitet und sich mit Nahrung versorgen kann, wenn keine mehr zur Verfügung steht, oder wie man sich nach einer Katastrophe orientiert.

Ein wertvoller Ratgeber, der zeigt, wie Sie überleben, wenn die Infrastruktur zusammengebrochen ist.

Versandkostenfrei bei Kopp bestellen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.