Raubüberfall

Kleve (ots)Vorsorglich wurde am Sonntagmorgen, 25.10.2020, ein 27 Jahre alter Mann zur Untersuchung in das Krankenhaus gebracht.

Der Klever war gegen 23.10 Uhr zu Fuß auf der Großen Straße stadtaufwärts unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 90 wurde er dann von vier unbekannten jungen Männern zunächst angemacht und dann aufgefordert, “die Taschen zu leeren”. Als er sich weigerte, schlugen und traten die Angreifer auf ihn ein.

Sie werden als 17-23 Jahre alt mit schwarzen Haaren beschrieben. Aufgrund der Umstände, dass die Fußgängerzone noch relativ gut besucht war, geht die Kripo Kleve, Telefon 02821-5040, davon aus, dass die Tat durch weitere Zeugen beobachtet wurde, die Hinweise zur Identität der Verdächtigen geben können.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.