Dixi

Mettmann (ots)Auf dem Gelände der derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossenen Polizeiwache Heiligenhaus am Höseler Platz haben unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen (13. Februar 2021) eine mobile Toilette der Marke TOI TOI & DIXI angezündet. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Gegen 06:45 Uhr wurde den Einsatzkräften der Polizei sowie der Feuerwehr ein Brandausbruch auf dem Gelände der derzeit wegen Renovierungsarbeiten geschlossenen Polizeiwache Heiligenhaus an der Hauptstraße gemeldet.

Vor Ort stellten die Beamten ein brennendes mobiles Toilettenhäuschen der Marke TOI TOI & DIXI fest, welches linksseitig neben dem neu gebauten Eingang aufgestellt war. Trotz eines schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte nicht verhindert werden, dass das aus Kunststoff bestehende Toilettenhäuschen stark beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren zu dem Brandgeschehen ein. Ob die aktuelle Tat mit der Brandserie an Müllcontainern in Heiligenhaus in Verbindung steht, ist derzeit Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat oder zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Heiligenhaus, Telefon 02056 / 9312 6150, in Verbindung zu setzen.

Newsletteranmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.