Täter

Essen (ots)Die Bundespolizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach fünf Männern, welche zwei Zugbegleiter der Abellio Rail NRW GmbH mit Schlägen und Tritten verletzten. Die beiden Geschädigten mussten anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden.

Die Tat ereignete sich am Nachmittag des 23. August 2021. Die beiden Zugbegleiter der S9 (von Essen Hauptbahnhof nach Essen-Steele) führten bei der unbekannten Gruppe eine Fahrkartenkontrolle durch. Plötzlich eskalierte die Kontrolle, indem die Unbekannten die 33- und 35-Jährigen beleidigten. Als die fünfköpfige Gruppe die S-Bahn am Bahnhof Essen-Steele verlassen wollte, wurde zunächst der 33-jährige Deutsche mit Faustschlägen und Fußtritten gegen den Oberkörper attackiert. Als der 35-Jährige die Schläge und Tritte auf seinen Kollegen abwehren wollte, wurde dieser ebenfalls verletzt.

Während die Geschädigten die Polizei verständigten, flüchtete die Gruppe in Richtung Krayerstraße/ Buschstraße.

Mit Beschluss ordnete das Amtsgericht Essen die Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern der unbekannten Tatverdächtigen an.

Die Bundespolizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort der Unbekannten geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Dortmund unter der kostenfreien Servicenummer 0800/ 6 888 000 oder an jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Newsletteranmeldung

Werbung

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W
EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

1.799,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

EcoFlow DELTA Powerstation 1260 Wh mit Solarpanel 160 W

Die EcoFlow DELTA  Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren.

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Sie hat eine enorme Akkukapazität von 1260 Wh. Ein 100-Watt-Gerät kann damit etwas länger als 12 Stunden betrieben werden.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie kann die EcoFlow DELTA 10-mal schneller aufgeladen werden als herkömmliche tragbare Powerstations. Die Aufladung an der Steckdose von 0 auf 80 Prozent erfolgt in weniger als einer Stunde, die vollständige Ladung benötigt maximal 2 Stunden.

Der integrierte Wechselrichter hat eine Dauerleistung von 1800 Watt und erzeugt eine reine Sinuswelle. Es können also auch empfindliche Geräte damit betrieben werden sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge.

Die Powerstation ist mit 4 Netzsteckdosen, 4 USB-Standard-Ausgängen, 2 USB-C-Ausgängen und einem 12-Volt-Kfz-Anschluss ausgestattet. Somit können Sie 11 Geräte gleichzeitig laden oder betreiben, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow 160-Watt-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar und wiegt nur 7 Kilogramm. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Das Solarmodul hat einen hohen Wirkungsgrad von 21 bis 22 Prozent. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.