Grabscher

München (ots)Die Bundespolizei sucht im Auftrag der Staatsanwaltschaft München II auf Beschluss des Amtsgerichtes München mit Lichtbildern nach einem bislang unbekannten Mann. Am 18. März 2021 war es am Bahnhof Olching zu einer sexuellen Belästigung einer 17-Jährigen gekommen.

Aufgrund von Bildern von Videoaufzeichnungen am Bahnhof konnte die Bundespolizei dem Tatverdächtigen zwei weitere Fälle in Olching bzw. Gröbenzell zuordnen. Am Donnerstag, 18. März 2021, befand sich die Jugendliche aus Olching gegen 14:45 Uhr an der nördlichen Fahrradabstellung am Bahnhof Olching als ihr ein Mann von hinten ans Gesäß griff. Als sie sich erschrocken umdrehte, ergriff der Mann unerkannt die Flucht ins Ortsgebiet Olching. Zu einem ähnlichen Vorfall war es am 5. Januar 2021 gegen 14:15 Uhr gekommen. Hier griff ein bislang unbekannter Täter einer 14-Jährigen, nachdem er diese durch den Bahnhof verfolgte, beim Treppenaufgang von hinten ans Gesäß. Im Anschluss stieg er in die einfahrende S3 Richtung Holzkirchen und verließ diese im Stadtgebiet München. Bei einem dritten Vorfall am 25. November 2020 fasste der Unbekannte einer 15-Jährigen gegen 14:20 Uhr am Treppenabgang am Bahnhof Gröbenzell an den Po. Zuvor waren beide mit einer S3 aus Richtung Holzkirchen angekommen. Anschließend flüchtete der Täter ins Ortsgebiet Gröbenzell. Aufgrund der Kameraaufzeichnungen konnten Beamten feststellen, dass es sich in den drei Fällen jeweils um den gleichen Täter handelt.

Weiterhin war auffällig, dass sich die Straftaten immer wochentags zwischen 14 und 15 Uhr zutrugen, der Täter schein-bar regelmäßig die S3 benutzte und vermutlich Bezugs-punkte nach Olching oder in die nähere Umgebung hatte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - ca. 20-30 Jahre alt
   - etwa 170-175 cm groß
   - schlanke bis athletische Figur
   - südeuropäischer Phänotypus
   - vermutlich kurze braune bis schwarze Haare und Drei-        
     Tage-Bart
   - meist bekleidet mit olivgrünem Parker mit auffälligem Emblem am 
     linken Oberarm oder brauner Fleecejacke und hellen Sneaker. 

Die Münchner Bundespolizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise zu dem Gesuchten. Wer ihn bzw. seinen Aufenthaltsort kennt, wird gebeten sich unter der Rufnummer 089/515550-1111 an die Bundespolizei zu wenden.

Newsletteranmeldung

Werbung

StromgeneratorEcoFlow DELTA Max Powerstation 2016 Wh mit Solarpanel 400 W

3.199,00 €

Die EcoFlow DELTA Max Powerstation mit Solarpanel setzt neue Maßstäbe bei batteriegespeisten Stromgeneratoren

An diese Powerstation kann eine Vielzahl von Geräten angeschlossen werden, welche überall und stundenlang mit Strom versorgt werden. Dank enormer Akkukapazitäten können Sie sich mit diesem Kraftpaket auf stundenlange Energieversorgung verlassen – egal, ob Fernseher, Kühlschrank oder Heimwerkergeräte.

Dank patentierter EcoFlow X-Stream-Technologie ist die EcoFlow DELTA Max Powerstation in nur 1,6 Stunden an der Steckdose vollständig aufgeladen. Eine Ladung auf 80 Prozent erfolgt bereits in rund einer Stunde.

Integrierte Wechselrichter erzeugen reine Sinuswellen, sodass mit der EcoFlow DELTA Max Powerstation auch empfindliche Geräte sowie nahezu alle Haushaltsgeräte und Elektrowerkzeuge betrieben werden können.

Dank einer Vielzahl von Anschlüssen können Sie mit der EcoFlow DELTA Max Powerstation über zehn Geräte gleichzeitig laden, sodass Sie sich auch unterwegs ganz wie zu Hause fühlen.

Das mitgelieferte EcoFlow-Solarpanel ist darauf ausgelegt, in Kombination mit der jeweiligen EcoFlow Powerstation jederzeit maximale Leistung zu erzeugen. Das kompakte Solarpanel ist trag- und faltbar. Ob Camping oder Outdoor-Aktivitäten: Klappen Sie das Solarmodul einfach auf und speichern Sie schon in wenigen Sekunden Solarenergie in der Powerstation. Der intelligente Algorithmus des EcoFlow MPPT-Ladereglers sorgt dabei für eine bestmögliche Effizienz auch unter widrigen Wetterverhältnissen.

Die mitgelieferte Tasche bietet optimalen Schutz für das Solarmodul während des Transports und kann mit der integrierten Stütze auch zur Aufstellung des Solarpanels genutzt werden. Dieses System lässt eine individuelle Ausrichtung des Solarmoduls in jede beliebige Richtung und in jedem Winkel zu.

Dadurch ist dieses Set auch hervorragend als Vorsorge für einen Blackout geeignet. Besonders hervorzuheben sind dabei der fast geräuschlose Betrieb und die Möglichkeit der Verwendung in Innenräumen.

Technische Daten:
Powerstation:

Gewicht: 22 kg
Maße (B × H × T): 49,7 × 24,2 × 30,5 cm
Kapazität: 2016 Wh
Akkutyp: NCM-Lithium-Ionen
AC-Ausgänge: 4, 2400 W (Spitze 4600 W)
Anschlüsse gesamt: 13
Aufladen an Wandsteckdose: max. 2000 W
Ladedauer an Wandsteckdose: 1,6 Stunden
APP: Ja
Solarpanel:
Gewicht: 16 kg
Maße (B × H × T): 105,8 × 236,5 × 2,5 cm (entfaltet)
Maße (B × H × T): 105,8 × 62,0 × 2,5 cm (gefaltet)

Lieferumfang: Powerstation, Solarpanel, Verbindungskabel, Schutztaschen, deutsche Bedienungsanleitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert